Thema: Reimport

Artikel zum Thema

Strategie vs. Tagesgeschäft Führungswechsel bei Kohl/Avie

Führungswechsel bei Kohl/Avie

Bei der Firmengruppe um den saarländischen Reimporteur Kohlpharma gibt es Veränderungen an der Spitze. Philipp Kohl und Jörg Geller werden als Vorstände der... Mehr»

Streit um Herstellerabschläge BSG: Kohl muss an DocMorris zahlen

BSG: Kohl muss an DocMorris zahlen

Im Streit um die Rx-Preisbindung versuchte Kohlpharma, DocMorris über den Herstellerabschlag in die Knie zu zwingen: Weil der Holland-Versender sich nicht an... Mehr»

Unzulässige Einkaufskonditionen Gericht streicht Apotheken-Skonto

Gericht streicht Apotheken-Skonto

Die Einkaufskonditionen der Apotheken dürften regelmäßig einen Verstoß gegen die Preisvorschriften darstellen. So zumindest legt es eine Entscheidung des... Mehr»

Verzögerungen auch bei Einzelimporten Ilapo kämpft gegen Engpässe

Ilapo kämpft gegen Engpässe

Im Kampf gegen Lieferengpässe gelten Einzelimporte als Joker, zuletzt im Zusammenhang mit Antibiotika. Doch Branchenprimus Ilapo (Internationale... Mehr»

Nächster Akt im Skonto-Streit

Vor dem Oberlandesgericht Brandenburg (OLG) wurde am Dienstag erneut über die Skonto-Frage gestritten. Die Wettbewerbszentrale hatte den Reimporteur Haemato... Mehr»

Die aktuellen Lieferengpässe machen Apotheken das Leben schwer: Denn Patient:innen können oft nicht versorgt werden, was auf beiden Seiten zu großem Unmut... Mehr»

„Paracetamol-Importe waren doch völlig undenkbar“ Erst Exoten, jetzt Schnelldreher: Mehr Einzelimporte durch Lieferengpässe

Erst Exoten, jetzt Schnelldreher: Mehr Einzelimporte durch Lieferengpässe

Die Lieferengpässe haben sich in den vergangenen Monaten deutlich verschärft, die Apotheken müssen alle Möglichkeiten ausschöpfen, um die Patient:innen... Mehr»

Jede Apotheke spart 22.000 Euro ein

Mit der Umstellung der Importquote im Sommer 2019 hat sich der Markt für die Arzneimittelimporteure deutlich gewandelt. Dennoch betont die Branche die Bedeutung... Mehr»

Canoma verschickt Sonderangebot

Canoma Pharma ist in der vorläufigen Insolvenz, Apotheken drohen auf Herstellerrabatten und eventuellen anderen Forderungen sitzen zu bleiben. Umso... Mehr»

Canoma-Insolvenz: Apotheken sollen sich melden

Der Reimporteur Canoma Pharma ist insolvent, auch Apotheken dürften zu den Gläubigern gehören. Noch können die Forderungen nicht angemeldet werden; betroffene... Mehr»

Medien zum Thema