Medizinalhanf

Cannabis: Rezepturen überholen Sativex APOTHEKE ADHOC, 20.09.2018 13:34 Uhr

Berlin - Der GKV-Spitzenverband hat Zahlen zu den Bruttoausgaben für Cannabisblüten und Cannabis-haltigen Arzneimitteln veröffentlicht. Demnach haben die Krankenkassen von Januar bis Juni rund 31 Millionen Euro für diese Therapien ausgegeben.

Die Liberalisierung des Betäubungsmittelgesetzes für Therapien mit Cannabisblüten im vergangenen Jahr ist für die Kassen mit zusätzlichen Ausgaben verbunden. Denn mit dem neuen Gesetz wurden sie verpflichtet, die Kosten der Behandlung zu übernehmen, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.

Wie der GKV-Spitzenverband meldet, gab es im ersten Halbjahr für 31.672 Verordnungen für unverarbeitete Cannabisblüten. Das kostete rund 13,32 Millionen Euro. Für Cannabis-haltige Zubereitungen lag die Zahl bei rund 10,2 Millionen Euro für 24.519 Verordnungen. Die Abrechnung von Cannabis-haltigen Fertigarzneimitteln ohne PZN schlug mit 178.169 Euro zu Buche, das entspricht 1094 Kassenrezepten.

Auch Fertigarzneimittel auf Basis von Cannabis wurden in die Analyse miteinbezogen. Für die Canemes-Kapseln (Nabilon, AOP Orphan Pharmaceuticals) gaben die Kassen für 554 Verordnungen 265.216 Euro aus. Das Medikament ist für die Behandlung von chemotherapiebedingter Emesis und Nausea bei Krebs-Patienten indiziert, die auf andere antiemetische Behandlungen nicht adäquat ansprechen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Reduktion von Verwaltungskosten

63 Jobs: Stada baut um»

Kosmetik

In A Second: Eubos setzt auf Ampullen»

Kooperationsgipfel

Warm-up vor dem Gipfel»
Politik

Arzneimittelengpässe

Brexit: HIV-Versorgung in Gefahr?»

Arzneimittelverunreinigungen

Valsartan: Die erste Zivilklage»

Sterbehilfe

Tötungsmittel vom BfArM: FDP fordert gesetzliche Klarstellung»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Lieferengpass

Darum fehlt Simva Basics»

Biosimilars

Konkurrenz für Roche: Pfizer bekommt Avastin-Zulassung»

AMK-Meldung

NMBA ist die neue Verunreinigung in Losartan»
Panorama

Stromausfall in Köpenick

Versorgung durch die Klappe»

NDR Visite: Zulassungskontrollen

Der Fall Zinbryta»

Bild der Frau

Hausmittel: Wirksamer als Antibiotika»
Apothekenpraxis

Großhändler

Gehe richtet Securpharm-Hotline ein»

Nach einem Jahr und drei Monaten

Kein Center: Easy-Apotheke in Rietberg muss schließen»

Warnung vor Mitarbeiterdiebstahl

PKA fühlen sich unter Generalverdacht»
PTA Live

Brauchtumspflege Karneval

„Von der Region für die Region“»

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»

DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen»
Erkältungs-Tipps

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»