Absage für Hydrocortison 1 Prozent

, Uhr

Berlin - Am Dienstag tagte der Sachverständigenausschuss für Verschreibungspflicht (SAV) in Bonn. Drei Arzneistoffe und eine Wirkstoffkombination hatten die Experten auf der Agenda. In zwei Punkten herrschte Einigkeit, für die anderen beiden Tagesordnungspunkte wurde eine mehrheitliche Empfehlung ausgesprochen.

Am 22. Januar trafen sich Vertreter des Bundesgesundheitsministeriums (BMG), des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sowie des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) und Vertreter der Fachkreise und gaben ihre Empfehlung zu folgenden Themen ab:

  • Desfesoterosin: Antrag auf Unterstellung der Verschreibungspflicht
  • Ibuprofen/Phenylephedrin: Antrag auf Entlassung aus der Verschreibungspflicht
  • Permethrin zur Anwendung am Hund: Antrag auf Entlassung aus der Verschreibungspflicht
  • Hydrocortison 1 Prozent zum äußerlichen Gebrauch.

Der mögliche Switch von Hydrocortison in der Konzentration von 1 Prozent war der wohl auffälligste Tagesordnungspunkt. Allerdings empfehlen die Experten des SAV mehrheitlich, den Antrag auf einen OTC-Switch abzulehnen. Die Entscheidung hat dennoch das Bundesgesundheitsministerium, Änderungen der Arzneimittelverschreibungsverordnung (AMVV) bedürfen außerdem der Zustimmung des Bundesrats.

Dabei standen die Chancen für einen Switch gar nicht so schlecht, hatte der Expertenausschuss doch im November 2017 eine Entlassung aus der Verschreibungspflicht zur Behandlung des Herpes labialis für die Wirkstoffkombination Aciclovir/Hydrocortison empfohlen. Das Kombinationspräparat Zovirax duo enthält 1-prozentiges Hydrocortison und ist seit März 2018 ohne Rezept zu haben. Hydrocortison bleibt also in Packungsgrößen bis 50 Gramm und einer maximalen Konzentration von 0,25 Prozent sowie in Behältnissen bis 30 Gramm als 0,5-prozentiges Präparat rezeptfrei.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Rätselbilder für echte Kenner
Zu wem gehört das Logo? »
Erst Börsengang, dann Corona-Krise
PharmaSGP: Warten auf Besserung »
Save the Date: 30. März 2022
Bestnoten für VISION.A »

Mehr aus Ressort

Erklärung für schwere Verläufe?
Seneszenz: Sars-CoV-2 lässt Zellen altern »
Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx »
Weiteres
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Erklärung für schwere Verläufe?
Seneszenz: Sars-CoV-2 lässt Zellen altern»
Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx»
Rätselbilder für echte Kenner
Zu wem gehört das Logo?»
Dokumentation, Standardisierung & Co.
Patientensicherheit in der Rezeptur»