Tierpark Hirschfeld

Braunbär Anna und ihre Paten-Apotheken Maria Hendrischke, 05.06.2016 09:13 Uhr

Berlin - Wildtiere artgerecht zu halten ist teuer. In kleineren Zoos reichen dafür die Einnahmen aus den Eintrittspreisen allein oft nicht aus. Um zusätzliche Spenden einzuholen, bietet der Tierpark im sächsischen Hirschfeld Tierpatenschaften an. Für einen Braunbären stehen schon seit Jahren die Bären-Apotheken Reinsdorf und Wilkau-Haßlau Pate.

Dr. Bert Naumann hat die Bären-Apotheke im sächsischen Reinsdorf 1995 gegründet. Dass er sich damals für den Namen „Bären-Apotheke“ entschieden habe, sei eher Zufall gewesen. „Es gibt ja zahlreiche Löwen-, Adler- und Bären-Apotheken. Wir fanden, dass 'Bär' positiv klingt und haben uns ein freundliches Logo mit einem Bärengesicht überlegt“, so Naumann. Als er eine Filialapotheke in Wilkau-Haßlau übernahm, nannte er sie ebenfalls Bären-Apotheke.

Die Apotheken sind nur wenige Kilometer vom Tierpark in Hirschfeld entfernt. Vor etwa zwölf Jahren wurde dort ein neues Bärengehege gebaut – das ein Hektar große Bärenland. Naumann wollte den Nachbarn dabei finanziell unterstützen und sammelte Geld. „Ich habe an dem Weihnachten keine Kalender verkauft, sondern Spendendosen aufgestellt“, sagt er. Danach entschied er, den Park weiterhin zu unterstützen.

Im Namen seiner Apotheken übernimmt Naumann seitdem die Patenschaft für einen europäischen Braunbären. „Wir machen das schon so lange, ich weiß gar nicht, in welchem Jahr wir genau damit angefangen haben“, sagt er. In den Verkaufsräumen der Apotheken hängen Urkunden, die die Bären-Apotheken als Paten ausweisen. Zudem werden die Apotheken am Bärengehege genannt.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Interoperabilität

Bundesregierung: eRezept Sache der Selbstverwaltung»

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Elefanten-Apotheke in Solingen

Schließung ohne Tränen»

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»