PetMedical/PHA

Partner für tierische Apotheken Alexander Müller, 14.05.2014 10:09 Uhr

Berlin - Die Deutschen mögen Haustiere: 7,3 Millionen Hunde werden hierzulande Gassi geführt, 12,3 Millionen Katzen streifen durch die Wohnungen – bei Wachstumsraten von 3 bis 5 Prozent. Weil schon heute in jedem dritten Haushalt mindestens ein Haustier lebt, wird auch das Geschäft mit der Tiergesundheit immer interessanter. Von dem geschätzten Jahresumsatz von einer Milliarde Euro will sich auch PetMedical ein Stück sichern. Das Unternehmen aus Unterhaching setzt dabei ganz auf die Apotheken.

Weil die Tierärzte in Deutschland selbst Arzneimittel abgeben dürfen, geht ein Großteil des Geschäfts an den Apotheken vorbei. PetMedical hat sein Sortiment daher – mit einer Ausnahme – auf die Freiwahl ausgerichtet: Seit 2010 bietet der Hersteller apothekenexklusiv unter anderem Floh- und Zeckenschutzmittel, Nahrungsergänzungsmittel und Produkte zur Zahnpflege von Hund und Katze an.

Hinter dem Konzept stehen der Arzt Dr. Albert Schaper aus Hannover und Benedikt Pfander. Letzterer hatte sich nach seinem BWL-Studium und Stationen bei Nestlé sowie der Bertelsmann-Tochter Arvato selbstständig gemacht und im Sommer 2007 die Firma Invent Group gegründet. Die Idee dahinter ist, Herstellern Innovationen von außen zuzuführen. Pfander hatte sich auf Süßwaren spezialisiert. Nach einer qualitativen Marktanalyse erfolgt ein kompletter Produktentwurf, beispielsweise für einen neuen Snack.

Doch dieses Geschäft sei sehr schnelllebig, sagt Pfander, irgendwann habe er ein eigenes Konzept aufbauen wollen. Die Idee zu PetMedical kam dann von seinem Vater Stefan Pfander, der nicht nur selbst Hundebesitzer ist, sondern auch ein ausgewiesener Marktexperte: Pfander sitzt im Aufsichtsrat der Maxingvest AG. Der Beteiligungsgesellschaft der Familie Herz gehören Tschibo, Blume 2000 und die Mehrheit an Beiersdorf. Ihm war aufgefallen, dass der Tiergesundheitsmarkt in Apotheken bislang ziemlich unterrepräsentiert i

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Diätmittelhersteller

Verfahren gegen Almased-Chef eingestellt»

Bundesverwaltungsgericht

Schwabe entsetzt über Ginkgo-Urteil»

Lieferausfall beendet

Bei Noweda rollen die Wannen wieder»
Politik

Westfalen-Lippe

AVWL: Zum vierten Mal Klaus Michels?»

GKV-Leistungskatalog

Zolgensma: Allianz gegen Extrem-Hochpreiser»

Interview zur Kammerwahl in Hessen

Funke: Es geht nicht um Spahns Befindlichkeit»
Internationales

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»

Augenerkrankungen

Kurzsichtigkeit: Kontaktlinse für Kinder zugelassen»
Pharmazie

Sinkende Verordnungszahlen

Antibiotikaverbrauch: Info-Kampagnen zeigen Wirkung»

Schmerztherapie

Kegelschnecken-Gift statt Morphium»

Infektionskrankheiten

Antibiotika: Weniger Neueinführungen – mehr Resistenzen»
Panorama

Prävention

Griechenland: Strikte Rauchverbote und hohe Strafen»

Bundesverfassungsgericht

BtM zur Selbsttötung: Karlsruhe muss entscheiden»

GKV-Bündnis für Gesundheit

Kassen fördern Gender-Forschung»
Apothekenpraxis

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»

Amtsapothekerinnen bestätigen QMS

Kölner Apotheke darf wieder Rezepturen herstellen»

Feuerwehreinsatz in Duisburg

Inhaberin (28): Chemieunfall beim Entrümpeln»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»