Eigenmarken

Pragen statt Quisisana Carolin Bauer, 01.03.2016 07:51 Uhr

Berlin - Für Eigenmarken im Apothekenmarkt gibt es einen weiteren Anbieter. Die neu gegründete Firma Pragen mit Sitz in Hannover bietet Versandapotheken und Kooperationen OTC-Arzneimittel und Freiwahlprodukte unter der eigenen Dachmarke an. Auch Lebensmitteleinzelhändler und Drogeriemärkte sollen beliefert werden.

Geschäftsführer ist Dr. Albert Schaper, der zuvor neun Jahre das Geschäft von Quisisana verantwortet hat. Der Lohnhersteller war unter anderem für DocMorris und Parmapharm tätig. Anfang Januar wurde Schaper von der Gesellschafterversammlung als Geschäftsführer abberufen. Grund seien Meinungsverschiedenheiten mit der Eigentümerseite gewesen, sagt er.

Stattdessen hat Schaper im November gemeinsam mit Ivan Berkes Pragen gegründet. Der Name geht auf die tschechische Hauptstadt, den Heimatort von Berkes zurück. Beide kennen sich aus vorheriger Zusammenarbeit: Berkes hat den Eigenmarkenanbieter Dr. Max Pharma gegründet, der durch Geschäfte mit der gleichnamigen osteuropäischen Apothekenkette groß geworden ist. Pragen soll sowohl deutsche und ausländische Apotheken und Einzelhändler beliefern.

Pragen arbeitet laut eigenen Angaben mit einem globalen Netzwerk von Lohnherstellern zusammen. Im Angebot sind laut Firmenangaben rund 240 verschiedene Produkte, darunter Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel, Pflegemittel, Diagnostika, Biozide und Accessoires.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Amazon-Apotheker

Grintz: „Ich wurde schon als Kaufmann beschimpft“»

Erkältungsmittel

Cineol Pohl 300 mg: Verstärkung für Gelomyrtol Forte»

Reduktion von Verwaltungskosten

63 Jobs: Stada baut um»
Politik

Steuern

BGH: PKV darf sich Umsatzsteuer für Zytos zurückholen»

50.000 Unterstützer gesucht

#MitUnsNicht: Studenten kämpfen für Rx-Versandverbot»

Arzneimittelengpässe

Brexit: HIV-Versorgung in Gefahr?»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Antimykotika in der Schwangerschaft

Fluconazol: Risiko für Fehlgeburt und Herzfehler»

Pankreastumore

Zanosar: Ende des Einzelimports»

Lieferengpass

Darum fehlt Simva Basics»
Panorama

Frau verursacht Autounfall

Hustenstiller kostet Versicherungsschutz»

Hormonelle Kontrazeptiva

„Lieber Pickel als Pille“: Glaeske bei Stern TV»

Dunja Hayali auf der VISION.A

Überlebensstrategien unter Trollen»
Apothekenpraxis

LABOR-Download

Kundenflyer: Arzneimittelentsorgung»

Pharmaziestudenten

Warum der BPhD die Rx-VV-Petition nicht unterstützt»

Healthcare-Barometer 2019

PwC: Drei Viertel der Deutschen wollen Medikamente online»
PTA Live

Stellengesuch

„Wanted: dead or alive“»

Brauchtumspflege Karneval

„Von der Region für die Region“»

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»
Erkältungs-Tipps

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»