Großhandel

Sanacorp: Spatenstich für Köln

, Uhr
Berlin -

Spatenstich für neues Logistikzentrum: Die Sanacorp baut eine neue Niederlassung im Gewerbegebiet Hürth-Kalscheuren. Das 17. Vertriebszentrum soll ab dem dritten Quartal 2018 eine bessere Versorgung der Apotheken im Großraum Köln sicherstellen. Mittelfristig will die Sanacorp damit im Kampf gegen die Mitbewerber ihre Stellung in Nordrhein-Westfalen stärken.

Am 24. Mai setzten Vorstandschef Dr. Herbert Lang und Hürths Bürgermeister Dirk Breuer den ersten symbolischen Spatenstich. Die neue Niederlassung entsteht auf einem 18.000 Quadratmeter großen Grundstück. Der Neubau war nach Unternehmensangaben nötig, um die modernisierungsbedürftige Niederlassung in Düsseldorf zu entlasten. Der Standort Hürth werde mit einer ausgeklügelten Lager-, Kommissionier- und Klimatechnik sowie einem energiesparenden Gebäudekonzept ausgestattet und damit zum modernsten Haus der Genossenschaft.

In der neuen Niederlassung stünden künftig rund 85.000 Lagerartikel auf Abruf bereit. Zudem profitierten alle Apotheken im Großraum Köln vom einem starken Verbundsystem, das eine sehr hohe Warenverfügbarkeit sichere. Sie könnten damit jederzeit auf das Sortiment aller anderen Niederlassungen zugreifen. Für das Gewerbegebiet in Hürth-Kalscheuren sprach die Anbindung an gleich drei Autobahnen, die A1, A4 und A555. Man freue sich, zukünftig die Apotheken im Großraum Köln und bis nach Bonn noch besser versorgen zu können, so Lang.

Nach der Modernisierung der Düsseldorfer Niederlassung verspricht sich die Sanacorp perspektivisch eine höhere Marktpräsenz in Nordrhein-Westfalen. Das Stammgebiet der Noweda gilt als umkämpftes Gebiet. Die Noweda hat neben ihrem Hauptsitz in Essen Niederlassungen in Köln/Frechen, Dortmund/Schwerte, Münster und Bielefeld/Herford.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
„Bestellrückgänge und Stornierungen“
Zu früh aufgetaute Impfstoffe: BMG erklärt Lieferprobleme »
Großhändler verliert Geschäftsführer
Zimmermann verlässt AEP »
Mehr aus Ressort
Dekra stellte Mängel fest
Masken-Rückruf war begründet »
Versandverbot für Notfallkontrazeptiva
Switch-Vorbild „Pille danach“? »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Ärzte drohen mit Ausstieg aus Gematik
E-Rezept: KBV rechnet mit Spahn ab»
Dekra stellte Mängel fest
Masken-Rückruf war begründet»
Versandverbot für Notfallkontrazeptiva
Switch-Vorbild „Pille danach“?»