Parfümerieketten

Douglas: Countdown für Kosmetikapotheke

, Uhr
Berlin -

Douglas will in das Geschäft mit apothekenexklusiver Kosmetik einsteigen, in Hamburg soll ein „Skin Concept Store“ neue Kundschaft aus der Offizin locken. Der Eröffnungstermin rückt näher: Voraussichtlich am 26. September soll das neue Filialkonzept der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Noch laufen bei Douglas die Vorbereitungen; wie die Eröffnung vonstatten gehen soll, steht noch nicht endgültig fest. Noch wird auch nicht verraten, welche Apothekenmarken in den Regalen stehen sollen und ob bereits genug Ware vorhanden ist. In der Industrie war jedenfalls zuletzt nichts mehr zu dem Thema zu hören.

Mit dem „Skin Concept Store“ will Douglas „pflegeaffinen Kunden einen Ort bieten, an dem noch zielgerichteter und umfassender auf ihre Wünsche eingegangen und mit spezialisierter Fachexpertise Problemlöser für anspruchsvolle Haut geboten werden können“. Zum Portfolio sollen „Pharmacy und Medical Brands“ bis hin zu „Lab Beauty“ und „Skin Experts“ gehören. Das Pilotprojekt startet in Eppendorf.

Bereits im Mai war der Konzern auf der Suche nach Apothekern, später wurden auch PTA gesucht. Gefordert wurden „großes Interesse an Lifestyle und aktuellen Trends“, Kommunikationsfähigkeit und „Kundenservice mit Leidenschaft“. Geworben wurde unter anderem mit „geregelten Arbeitszeiten ohne Not- und Bereitschaftsdienste“.

Douglas braucht die pharmazeutischen Fachkräfte aber nicht nur für die Beratung, sondern auch um apothekenexklusive Kosmetik listen zu können und die Depotverträge auszuhebeln. Denn die Voraussetzungen, um bestimmte Marken führen zu dürfen, sind in der Regel qualitativ auf Beratung und Präsentation ausgelegt und nicht an die Apotheke geknüpft.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Gericht sieht Irreführung
Salus: Täuschend echtes Bio-Siegel »
Neue Marketingleiterin
Erst Nivea, jetzt Eucerin »
Mehr aus Ressort
„Zack + da“ ist online
AEP startet Apotheken-Plattform »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Fragenkatalog der Professoren
Biontech gibt Antworten»
Zulassung für Corona-Medikament
EMA empfiehlt Paxlovid»
Bestellung ab kommender Woche möglich
Abda: Apotheken impfen ab 8. Februar»
162 Millionen Impfungen, 205 Millionen Impfnachweise
Zertifikate-Chaos: Erfahrung aus dem HV»