Apothekenkosmetik

Wegen Douglas: Neuer Eucerin-Depotvertrag Carolin Bauer, 25.06.2018 15:10 Uhr

Berlin - Angriffe auf die vermeintlich apothekenexklusiven Produkte gibt es seit Langem. Die Douglas-Offensive und der Drang der Parfümeriekette nach Apothekenkosmetik zwingt die Hersteller zum Umdenken. Beiersdorf passt jetzt den Selektivvertrag an. Künftig gilt eine neue Klausel, die den Verkauf von Eucerin an OTC-Produkte bindet.

Die Crux mit Selektivverträgen von Apothekenkosmetik ist, dass die Hersteller die Offizin nicht als alleinigen Verkaufsort festlegen dürfen. Dagegen würde die Konkurrenz wettbewerbsrechtlich schnell erfolgreich klagen. Deshalb gibt es für die Dermokosmetik den Bezug zur pharmazeutischen Beratung, um eine Grenze zum Mass Market zu ziehen. Douglas will ebenfalls vom Geschäft mit Apothekenkosmetik profitieren und sich für ein neues Geschäftsmodell die pharmazeutische Kompetenz in die eigenen Läden einkaufen.

Beiersdorf hat reagiert. Der Hamburger Kosmetikkonzern konkretisiert den Selektivvertrag über den Verkauf von Eucerin um eine neue Passage. Die Apothekenkosmetik wird an den Verkauf von OTC-Produkten gekoppelt: „Eucerin muss im Verkaufsraum in unmittelbarer, räumlicher Nähe von apothekenpflichtigen Produkten präsentiert werden“, sagt Commercial Director Frank-Simon Basel.

Die Apotheken werden derzeit über die Anpassung informiert und müssen zustimmen. Für die Vertragspartner ändert sich mit der neuen Klausel nichts: „Für die Apotheken ergibt sich daraus keine Änderung in der Platzierung der Kosmetikprodukte von Eucerin“, so Basel. Die Produkte können weiterhin an der gleichen Stelle im Regal stehen wie zuvor. Mit unmittelbarer Nähe ist nicht gemeint, dass Eucerin direkt oder sogar in der Sichtwahl stehen muss.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Amazon-Apotheker

Grintz: „Ich wurde schon als Kaufmann beschimpft“»

Erkältungsmittel

Cineol Pohl 300 mg: Verstärkung für Gelomyrtol Forte»

Reduktion von Verwaltungskosten

63 Jobs: Stada baut um»
Politik

Steuern

BGH: PKV darf sich Umsatzsteuer für Zytos zurückholen»

50.000 Unterstützer gesucht

#MitUnsNicht: Studenten kämpfen für Rx-Versandverbot»

Arzneimittelengpässe

Brexit: HIV-Versorgung in Gefahr?»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Antimykotika in der Schwangerschaft

Fluconazol: Risiko für Fehlgeburt und Herzfehler»

Pankreastumore

Zanosar: Ende des Einzelimports»

Lieferengpass

Darum fehlt Simva Basics»
Panorama

Frau verursacht Autounfall

Hustenstiller kostet Versicherungsschutz»

Hormonelle Kontrazeptiva

„Lieber Pickel als Pille“: Glaeske bei Stern TV»

Dunja Hayali auf der VISION.A

Überlebensstrategien unter Trollen»
Apothekenpraxis

LABOR-Download

Kundenflyer: Arzneimittelentsorgung»

Pharmaziestudenten

Warum der BPhD die Rx-VV-Petition nicht unterstützt»

Healthcare-Barometer 2019

PwC: Drei Viertel der Deutschen wollen Medikamente online»
PTA Live

Stellengesuch

„Wanted: dead or alive“»

Brauchtumspflege Karneval

„Von der Region für die Region“»

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»
Erkältungs-Tipps

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»