Apothekenexklusivität

Brigitte: Apothekerin erklärt Graumarktgeschäfte APOTHEKE ADHOC, 13.05.2019 11:44 Uhr

Berlin - Die Frauenzeitschrift Brigitte geht der Wahrheit über exklusive Pharma-Kosmetik auf den Grund. Apothekerin und Gruner & Jahr-Redakteurin Diana Helfrich erklärt online den Unterschied von apothekenexklusiv und -pflichtig. Die Pharmazeutin empfiehlt Kunden mit Hautproblemen den Gang in die Offizin – billiger werde es in der Drogerie auch nicht.

Der Begriff apothekenexklusiv habe, anders als der Begriff apothekenpflichtig, nichts mit dem Arzneimittelgesetz zu tun, schreibt Helfrich in dem Artikel. „Dahinter steht ganz einfach eine Marketingstrategie.“ Manche der Produkte wie Bepanthol von Bayer seien auch Weiterentwicklungen oder Ergänzungen zu Arzneimitteln. Die Wund- und Heilsalbe Bepanthen des Leverkusener Konzerns sei beispielsweise ähnlich verpackt ist und beinhalte ebenfalls Dexpanthenol.

Die Apothekerin will mit dem Beitrag, der auch auf ihrem Blog veröffentlicht wurde, jedoch nicht Drogerieprodukte verteufeln. Sie stellt diplomatisch klar, dass Kosmetikprodukte nicht wirksamer sind, nur weil sie in der Offizin verkauft werden. „Geschweige denn, dass man nicht auch in Drogerien oder Parfümerien erstklassige Pflegeprodukte kaufen kann.“

Allerdings gebe es „eine richtige Beratung“ nur in der Apotheke. „Ich finde aber tendenziell, dass Leute mit einem Hautproblem oft gut damit bedient sind, in die Apotheke zu gehen“, schreibt sie. Wer unter Akne, Rosacea oder Neurodermitis leide, werde Informationen wollen. Zudem kauften diese Kunden nach ärztlicher Empfehlung.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Versandapotheken

DocMorris & Co.: Wer gehört zu wem?»

Versandapotheken-Studie

„Die Kleinen werden aufgeben“»

Österreich

Pfizer-Manager: „Niki Lauda war mein erster Boss“»
Politik

Hauptstadtkongress

Schmidt: Krawatte nesteln statt diskutieren»

Apothekerkammer Berlin

Präsidentin und Vorstand: Weißer Rauch bei der Kammer»

Bayer

NRW-Datenschutzbeauftragte will Auskünfte über Monsanto-Listen»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Immunschwächekrankheit

HIV: Forscher entdecken Angriffsstelle»

AMK-Meldung

Ebastin: Wieder ein Kennzeichnungsfehler»

Rote-Hand-Brief

Tyverb: Änderungen der Fachinformation»
Panorama

Würzburg

Neues Zentrum will vernachlässigte Tropenkrankheiten bekämpfen»

Porträt

Die Apotheker Big Band»

Schwangerschaftsvitamine

Warentest: Apothekenmarken überzeugen»
Apothekenpraxis

Cannabis

Anruf im Notdienst: Mein Dealer ist nicht da»

Arzneimittellieferung

Für 6,40 Euro: Pillentaxi übernimmt Botendienst»

Kein „Deutschlandrezept“

BMG: Apotheker müssen sich beeilen»
PTA Live

Anhörung zu PTA-Reform

#Aufschrei im BMG: PTA als „Mädels“ bezeichnet»

LABOR-Debatte

„Das ist derzeit nicht lieferbar“: Was tun?»

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»
Erkältungs-Tipps

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»