Österreich

Unterschriftensammlung für Apotheke Maria Hendrischke, 06.09.2016 10:21 Uhr

Berlin - In der österreichischen Gemeinde St. Veit haben Hausärzte Unterschriften gegen eine Apotheke gesammelt. In Tosters sammelt eine Bürgerbewegung nun Unterschriften für eine Apotheke. Nachdem der Europäische Gerichtshof (EuGH) die österreichische Bedarfsplanung kippte, steht der Offizin zwar kein Gesetz mehr entgegen. Dennoch ist die Konzession für die Gemeinde noch nicht sicher.

Die Initiatoren der Bürgerbewegung „Apotheke für Tosters“, Christian Fiel und Walter Fontana, bitten um Mithilfe: Sie wollen die Neugründung einer Offizin mit einer Unterschriftensammlung unterstützen. Schon seit gut 20 Jahren wünschen sich die Bewohner des Feldkircher Stadtteils Tosters eine Apotheke. Nun rückt das Ziel in greifbare Nähe; denn der im österreichischen Apothekengesetz vorgeschriebene Bestandsschutz für Apotheken wurde vom EuGH gelockert.

Vor dem EuGH-Urteil am 30. Juni durfte in Österreich eine neue Apotheke nur öffnen, wenn den umliegenden Apotheken weiterhin mindestens 5500 zu versorgende Personen blieben. Infolge des Urteils dürfen die Behörden diese Grenze nicht mehr als starre Richtlinie anwenden. Das gilt sowohl für ländliche als auch städtische Gegenden.

Apothekerin Ingrid Heller hat nun eine Apothekenkonzession für Tosters beantragt. Die zuständige Apothekerkammer Vorarlberg soll ein Gutachten erstellen, ob im Ortsteil eine Apotheke notwendig ist. Auf dem Gutachten werde die Entscheidung der Bezirkshauptmannschaft Feldkirch über die Konzession beruhen, erklären die Initiatoren der Bürgerbewegung.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Großhandel

Phoenix baut Gesundheitsplattform auf»

Bis zu 60 Euro pro Rezept

DocMorris-Doppelbonus: 10 Euro pro Packung»

Versandapotheken

DocMorris & Co.: Wer gehört zu wem?»
Politik

Kammerwahl Westfalen-Lippe

Wegen Wahlempfehlung: Zoff bei Adexa»

Anhörung zum Apothekenstärkungsgesetz

Spahn will am Zeitplan festhalten»

Elektronische Patientenakte

AOK Nordost macht Apothekern Hoffnung»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Rote-Hand-Brief

Keine DOAKs bei Antiphospholipid-Syndrom»

Immunschwächekrankheit

HIV: Forscher entdecken Angriffsstelle»

AMK-Meldung

Ebastin: Wieder ein Kennzeichnungsfehler»
Panorama

Deutscher Apothekenpreis 2019

Die perfekte Selbstmedikation»

Deutschlandpremiere

Kinder nach Gebärmutter-Transplantation geboren»

Würzburg

Neues Zentrum will vernachlässigte Tropenkrankheiten bekämpfen»
Apothekenpraxis

Pharmazeutische Dienstleistungen

BMG plant Vorgaben für Apotheker»

Revisionen

Regierungspräsidium: Jetzt spricht der „Totengräber“»

Lieferengpass

Die erste letzte Valsartan-Packung»
PTA Live

Anhörung zu PTA-Reform

#Aufschrei im BMG: PTA als „Mädels“ bezeichnet»

LABOR-Debatte

„Das ist derzeit nicht lieferbar“: Was tun?»

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»
Erkältungs-Tipps

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»