Schweiz

Grippeimpfung in Apotheken boomt APOTHEKE ADHOC, 27.08.2018 14:00 Uhr

Berlin - Während in Deutschland nach wie vor kontrovers über das Impfen in Apotheken diskutiert wird, erfreut sich das Modell in der Schweiz offenbar steigender Beliebtheit. Laut einer Studie des Schweizerischen Apothekerverbandes Pharmasuisse haben sich in der aktuellen Grippesaison fast 20.000 Kunden für eine Grippeimpfung in der Apotheke entschieden. Im vergangenen Jahr waren es noch etwas mehr als 8000 Menschen.

Der satte Anstieg von 8366 Impfungen in der Saison 2016/17 auf 19.648 in 2017/18 ist laut der Studie auf mehrere Faktoren zurückzuführen. Zum einen war in der Grippesaison 2016/17 das Impfen in Apotheken ohne ärztliches Rezept in 15 Kantonen möglich, in der Saison 2017/18 bereits in 18 Kantonen. In diesem Zeitraum stieg die Zahl der Impfapotheken von 316 auf rund 470, ein Plus von 48 Prozent. Allerdings verzeichnete auch die durchschnittliche Anzahl der durchgeführten Impfungen pro Apotheke einen Anstieg um 56 Prozent. Nach Ansicht von Pharmasuisse ist das ein Hinweis darauf, dass das Angebot seitens der Kunden an Bekanntheit und Beliebtheit gewonnen hat.

„Aus der Studie wird ersichtlich, dass sich Apotheken mit der Grippeimpfung mehr und mehr als Ort der Gesundheitsvorsorge positionieren. Die Grippeimpfung stärkt zudem die Bindung zu den Kunden und leistet einen wichtigen Beitrag, um die Durchimpfungsrate in der Bevölkerung zu erhöhen“, teilte Pharmasuisse-Präsident Fabian Vaucher anlässlich der Studienveröffentlichung mit.

Die Ergebnisse würden zudem zeigen, dass die Einführung des Impfangebots die Durchimpfungsrate insgesamt steigern konnte. Fast 20 Prozent der in Apotheken Geimpften ließen sich demnach zum ersten Mal gegen Grippe impfen und rund 15 Prozent aller Personen hätten sich ohne das Angebot in den Apotheken gar nicht geimpft. Damit würden Apotheken einen wichtigen Beitrag leisten, um die Durchimpfungsrate zu erhöhen und damit auch gefährdete Gruppen wie ältere Menschen, Säuglinge oder chronisch Kranke zu schützen, betont Pharmasuisse. Die meisten Impfungen würden jedoch nach wie vor in Arztpraxen durchgeführt. Insgesamt wurden etwa im Jahr 2016 rund 355.000 Grippeimpfungen abgerechnet.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit

Spahn: Mit Fieberzentren gegen Corona-Winter»

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»
Markt

Unternehmen können Liefertermin nicht halten

BfArM-Cannabis: Dieses Jahr keine Ernte»

Mit Honig und Zitrone

Dobendan bekommt Zuwachs»

AvP-Insolvenz

Was passiert mit den September-Rezepten?»
Politik

Wegen Corona

München will wieder Kontaktbeschränkungen einführen»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»
Internationales

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»

USA/Kanada

Amazon will 100.000 neue Mitarbeiter einstellen»
Pharmazie

Risikofaktoren meiden

Demenz gezielt verhindern»

Potenziellen Behandlungsansatz entdeckt

Methylmalonsäure macht Krebs im Alter aggressiver»

Demenzerkrankungen

Alzheimer: Frühtest und Wirkstoffkandidat»
Panorama
Bande soll medizinische Geräte im Millionenwert gestohlen haben»

Nachtdienstgedanken

Wo bleiben die Erkälteten?»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»
Apothekenpraxis

Live-Talk zur AvP-Pleite

Apothekergeld wohl Teil der Insolvenzmasse»

AvP-Insolvenz

Kammer ruft nach Politik, Verband lässt sich beraten»

Thüringen

AvP: Behörde gibt Tipps zur Apotheken-Insolvenz»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»