Alpha-Apotheke: Vom Discounter zur Wellness-Offizin

, Uhr
Berlin -

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Nichts ist daher schwieriger als ein einmal vorhandenes Image abzustreifen. Das haben nur wenige Unternehmen geschafft – und Apotheker Markus Fischer mit seiner Alpha-Apotheke im Centro in Oberhausen. Aus der preisaktiven Discount-Apotheke hat er eine „Wellness-Offizin“ gemacht – und den Ertrag gesteigert. Das hat aber Zeit gekostet. Denn Gewohnheiten sind zäh, wie Fischer erlebt hat. Nach eineinhalb Jahren funktioniert die alte Alpha-Apotheke jetzt wieder mit neuen Konzept.

Das Centro Oberhausen ist Europas größtes Einkaufszentrum mit 125.000 m2 Verkaufsfläche. Mehr als 250 Einzelhandelsgeschäfte verteilen sich auf zwei, teilweise drei Ebenen. Es besteht ein direkter Autobahnanschluss und für Pkw stehen 14.000 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. 5000 Menschen arbeiten im Centro und jedes Jahr kommen 23 Millionen Besucher dorthin. Besser geht es eigentlich nicht.

Und trotzdem hat es seine Vorgängerin geschafft, die Alpha-Apotheke ins wirtschaftliche Abseits zu führen. Verantwortlich dafür macht der neue Inhaber die Discount-Politik seiner Vorgängerin. Rabatte, Rabatte, bis zu 50 Prozent, sei das Geschäftsmodell gewesen. Trotz der enormen Zahl an Laufkundschaft hat das aber nicht funktioniert, sondern Verluste eingefahren.

2014 hat Apotheker Fischer die Alpha-Apotheke übernommen: „Als erste Maßnahmen habe ich die Preise knallhart auf Listenpreise gesetzt.“ Das hat verständlicherweise nicht alle Stammkunden begeistert. „20 Prozent der Oberhausener Klientel sind weggeblieben“, zieht Fischer sein Fazit: „Die anderen sind wegen der engen persönlichen Bindung an mein Personal aber geblieben.“

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt »
Mehr aus Ressort
„Es ist schwierig, das Abwerben hinterher zu belegen“
Apotheker enttäuscht: Drei Angestellte abgeworben »
Weiteres
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
„Es ist schwierig, das Abwerben hinterher zu belegen“
Apotheker enttäuscht: Drei Angestellte abgeworben»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»