Oldenburg

Bombendrohung: Polizei räumt Apotheke Carolin Ciulli, 11.01.2019 14:57 Uhr

Berlin - Als Apotheker Arnd Siegel das Blaulicht vor der Tür gesehen hat, rechnete er zunächst mit einem Unfall. „Ich habe aber gar keinen Knall gehört“, sagt der Inhaber der Oldenburger Jupiter-Apotheke. Als plötzlich mehrere Polizisten in die Apotheke strömten, war schnell klar, dass es etwas Ernstes war. In der benachbarten Bank gab es eine Bombendrohung. Der Inhaber und sein Team sowie die Ärzte im Haus mussten das Gebäude sofort verlassen.

Gestern früh gegen 9 Uhr kamen mehrere Polizeikräfte in die Apotheke. Sie informierten Siegel über die Bombendrohung im Nachbarhaus. „Wir liegen hier Mauer an Mauer“, so der Apotheker. Er und seine acht Mitarbeiter wurden angewiesen, sich in einem Supermarktcafé zu sammeln. „Das war sehr tumultig. Ich konnte die Apotheke gerade noch zuschließen.“

Unterdessen sperrten die Einsatzkräfte das Gebiet großflächig ab. „Ich hätte nicht weiterarbeiten mögen. So heroisch bin ich nicht.“ Auch von seinen Angestellten würde er das nicht erwarten. „In dem Moment denkt man an gar nichts.“ Der Morgen sei sehr abenteuerlich gewesen, sagt der Apotheker.

Die Polizei habe sofort erklärt, dass die Bank bedroht werde. „Ich wusste gar nicht, dass Oldenburg einen so großen Polizeiapparat hat.“ Dutzende Einsatzkräfte und mehrere Dienstwagen waren vor Ort. Ein Schreiben mit einer Bombendrohung sei dort eingegangen. Die Mitarbeiter der geräumten Geschäfte sollten sich ebenfalls in dem Supermarktcafé sammeln. Dort wurden sie von der Polizei über den aktuellen Stand informiert.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zweites Standbein in Holland»

Rechenzentren

Averdung verstärkt AvP-Vorstand»

Pharmakonzerne

Neuer OTC-Deutschlandchef bei Sanofi»
Politik

Kammerversammlung Hamburg

Wie macht man eigentlich einen Umsturz?»

Gematik-Personalie

Transparency International kritisiert Spahns Lobbypolitik»

Kabinett

Lambrecht (SPD) soll Justizministerin werden»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Plaque-Psoriasis

AbbVie bringt Skyrizi»

AMK-Meldung

Fehlende Charge: Blasen- und Nierentee ohne Aufdruck»

Koronare Herzkrankheit

Pentalong: 55 Jahre Nitropenta»
Panorama

USA

Raubüberfall: Gauner simulieren Herzinfarkt»

Novum

Telemedizin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie»

WHO

Neue Kategorien für Antibiotika»
Apothekenpraxis

Apothekenkooperation

Avie: Klahn geht schon wieder»

Einkaufstourismus Schweiz/Deutschland

Apotheker: Baustelle bremst Grenzeinkäufer»

Hof-Apotheke Jever

Apothekerin rettet ihre PJ-Apotheke»
PTA Live

Wirkstoff.A

„Mein ganzes Leben ist ein Fettnäpfchen“»

PTA Kim singt in Elmshorn

Apothekenkonzert als Danke fürs Team»

Jobwechsel

Reifen statt HV: Von der PTA zur Meister-Vulkaniseurin»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»