Philippinen, Bosnien und Herzegowina

Ausländische PTA-Schüler: „Sie sind sehr fleißig“ Carolin Ciulli, 16.07.2019 14:38 Uhr

Berlin - PTA-Schulen müssen ausländische PTA bei der Anerkennungsprüfung nicht unterstützen. Bewerber aus dem Ausland haben es nicht leicht und werden von manchen Lehranstalten abgelehnt. Anders in der Bernd Blindow-Schule in Mannheim. Schulleiterin Silke Dittmar unterstützt derzeit drei Frauen beim Anpassungslehrgang. „Ich will natürlich, dass sie alle bestehen“, sagt sie. Sie müssten durch die „Dittmarsche-Prüfung“. APOTHEKE ADHOC begleitet die drei auf ihrem Weg zur „fertigen“ PTA.

Hierzulande darf der Beruf der PTA nur mit staatlicher Anerkennung ausgeübt werden. Nach erfolgreich bestandener Prüfung wird diese Erlaubnis erteilt. Bis dahin ist es für die drei Frauen in Mannheim noch ein weiter Weg: Danica von den Philippinen sowie Zorana und Edina aus Bosnien und Herzegowina werden gerade an der Bernd Blindow-Schule ausgebildet.

Dittmar half bereits einer PTA aus Bosnien erfolgreich in die Apotheke. Sie hat mit ausländischen Schülern gute Erfahrungen gemacht. „Die damalige Schülerin hat mit einer 1 bestanden, sie war sehr eifrig und sprach gut Deutsch.“ Mittlerweile arbeite sie in einer öffentlichen Apotheke. „Ich glaube, das hat sich herumgesprochen.“ Pro Jahr kämen drei bis fünf Anfragen, meist von PTA, die außerhalb der EU die Ausbildung gemacht haben und sie sich hier anerkennen lassen wollten.

Das Anerkennen verläuft immer individuell. Dittmar muss dem Regierungspräsidium einen Plan vorlegen, wie viele Stunden die PTA-Anwärter pro Fach ableisten müssen. Die Anerkennung kann entweder ohne vorherige schulische Ausbildung als „Kenntnisprüfung“ oder inklusive Unterricht als „Anpassungslehrgang“ erfolgen. „Ich finde es besser, wenn sie vor der Prüfung Fächer in der Schule belegen“, so Dittmar. Die jetztigen drei Anwärterinnen sein „sehr fleißig“.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»

Kundenzeitschrift „deine Apotheke“

Exklusiv: Marcus Freitag im Podcast»

Gratis zur Digitalkonferenz

VISION.A: Tickets gewinnen und dabei sein!»
Politik

„Einfach unverzichtbar“

ABDA-Kampagne: Fünf neue Motive»

Randnotiz

Mit dem Wiederholungsrezept in den Ruin?»

Dauerverordnung

Wiederholungsrezept: Der Countdown läuft»
Internationales

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»
Pharmazie

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»
Panorama

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»

Alaaf, Helau und He Geck Geck 

Apotheker als Spitze einer Narrenschaft»

Bayern

Influenza: 50 Prozent über Vorjahr»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»

Brauchtumspflege in der Apotheke

Orden, Berliner und Dreigestirn»

Streit um Refinanzierungsvereinbarung

TI-Konnektoren: Kassen wollen zahlen, DAV widerspricht»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»