Hobbys

PTA, Pharmaziestudentin, Messdienerin Carolin Ciulli, 13.06.2019 11:29 Uhr

Berlin - PTA Linda Rottmann hat ein eher ungewöhnliches Hobby: Sie ist Messdienerin. Seit etwa 15 Jahren hilft sie in der Kirche beim Ablauf des Gottesdienstes. Für die 22-Jährige gehört die Freizeitbeschäftigung zum Alltag. „Das Dienen ist eher nebensächlich, es geht hauptsächlich um das Zusammensein der Gruppe.“ Seit sie vor zwei Semestern mit dem Pharmaziestudium begann, findet sie jedoch immer weniger Zeit, sich in der Gemeinde einzubringen.

Rottmann engagiert sich bei den Messdienern in Laggenbeck bei Osnabrück. Nach ihrer Erstkommunion schloss sie sich der Gruppe an. Die Zeremonie betrifft in der katholischen Kirche acht- oder neunjährigen Kinder und bedeutet eine Glaubensbestätigung und Zulassung zur Abendmahlfeier. „Alle Kinder haben das gemacht“, sagt sie. „Meine ältere Schwester hat es auch gemacht, ich bin reingewachsen.“

Die Messdiener oder Ministranten helfen dem Priester beim Gottesdienst. Seit den 1920er-Jahren dürfen offiziell auch „ungeweihte“ Laien am Alter die Messe begleiten. Frauen sind offiziell erst seit den 90ern erlaubt. Messdiener tragen das Messbuch, Fackeln, das Kreuz oder das Weihrauchfass. Die Aufgaben während des Gottesdienstes sind vielfältig und es gibt eine Hierarchie unter den Messdienern.

Etwa einmal pro Monat werden die Messdiener in Laggenbeck in der Kirche erwartet. „Das ist aber kein Zwang“, sagt Rottmann. Wer nicht will, muss nicht. Für die PTA zählt vor allem die Gruppenerfahrung. Sie war Leiterin einer Kindergruppe und kümmerte sich bei den gemeinsamen Treffen um Spiele, Bastelaufgaben oder Aktionen. Im „Heinzelmännchenausschuss“ etwa würden der Gemeinde Termine angeboten, um gegen eine Spende im Garten der Anwohner mitanzupacken.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Cordelia Röders-Arnold im Interview»

App der Pharmaindustrie

„Digitale Hausapotheke“: Standleitung zum Patienten»

Nahrungsergänzungsmittel

Drogerie: Boom bei Trinkkollagen»
Politik

ZytoService-Skandal

DAK richtet Kummertelefon ein»

Digitalisierung

TK-Safe: 250.000 Nutzer für Gesundheitsakte»

Berliner Aderlass

Komplette Klinikabteilung wechselt zur Konkurrenz»
Internationales

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»

750 Millionen Dollar Strafe verhängt

„Baby Powder“-Klagen: Weitere hohe Strafe gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung

Heumann: Oxycodon geht Retour»

Melanomtherapie

Pembrolizumab: Mehr Nebenwirkungen – weniger Rezidive»

Hautpflege in der Schwangerschaft

Parabene begünstigen Übergewicht bei Neugeborenen»
Panorama

Nach Massenabwanderung

Berlins Finanzsenator für Neustart bei Vivantes»

Karnevalistischer Tanzsport, Kamelle und Musik

„Im Karneval gibt´s keine Lieferengpässe“»

Infektionskrankheiten

Coronavirus: Erster Mensch stirbt in Europa»
Apothekenpraxis

Digitalisierung

Umfrage: Mehrheit der Bevölkerung will kein eRezept»

Apothekenpflicht

Urteil zu Homöopathie: 100 Prozent Zucker?»

Online-Kommunikation

Live-Chats für Apotheken: Die wichtigsten Anbieter»
PTA Live

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»

Diastolische Herzinsuffizienz

Bufalin: Krötengift als Therapieoption?»

Kationisch, instabil und schlecht kombinierbar

Rezepturtipp: Oxytetracyclin»
Erkältungs-Tipps

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»