Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim Alexandra Negt, 05.12.2019 14:20 Uhr

Berlin - Was verbindet Metalbands außer die Musik? Die Liebe zu Tieren! Musiker und PTA Mario Albrecht aus Berlin rief deshalb zusammen mit seiner Band Eve and Ink die Aktion „Metalheads and Pets“ ins Leben. Gemeinsam mit weiteren Metalbands aus der ganzen Hauptstadt entstand ein Kalender für den guten Zweck – die Spendeneinnahmen gehen an das Berliner Tierheim.

Die Idee zum Kalender kam dem Musik-begeisterten PTA im Sommer 2019: „Bei Gesprächen im Backstage-Bereich mit anderen Musikern stellte ich fest, dass uns neben der Liebe zur Musik auch die Tierliebe verband.“ Viele Musiker besitzen selbst Haustiere, nicht wenige davon stammen aus Tierheimen oder Tierschutzorganisationen. „Ich dachte mir, dass sich das sicher verbinden ließe. Als ich mir so die Bilder der Fellnasen anschaute, kam mir Idee, Mensch und Tier gemeinsam abzulichten“, erzählt Mario, selbst Sänger der Band Eve and Ink. Der nächste Schritt war dann die Idee eines Kalenders zu realisieren.

Der Kalender ist ein wohltätiges Projekt – er kann gegen eine Spende erworben werden. Der Erlös geht an das Berliner Tierheim. „Je größer die Bestellauflage, desto geringer die Druckkosten und desto höher die Spende ans Tierheim“, erklärt Albrecht und freut sich über die bislang positive Resonanz. Gespendet werden kann via PayPal. Der Spendenpool ist noch bis zum 6. Dezember geöffnet. Der Link ist auf Facebook unter „Metalheads and Pets“ zu finden. Für einen Mindestbetrag von 10 Euro gibt es den Kalender inklusive Spende ans Berliner Tierheim. „Gerne kann der Kalender am 20. Dezember bei der Weihnachtsshow im Maze Club in Berlin abgeholt werden“, erzählt der PTA, der sich schon sehr auf das Konzert freut. „Darüber hinaus findet man sicher Zeit für ein kurzes Treffen zur Übergabe, oder für ein paar Euro mehr kann der Kalender auch verschickt werden.“

Das Ziel der Aktion ist eindeutig: Die Tierheime und seine Bewohner sollen mehr Aufmerksamkeit bekommen – gerade nach der Weihnachtszeit rechnen die Heime wieder mit zahlreichen Neuzugängen. Des weiteren berichtet Albrecht über den intensiven Austausch zwischen Musikern, Tierfreunden und Fotografen. „Durch die Aktion konnten wir viele neue Kontakte und Freundschaften knüpfen.“ Neben Albrecht macht ein weiterer PTA beim Projekt mit – anscheinend liegt nicht nur Rockern sondern auch Pharmazeuten die Tierliebe im Blut.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Zulassung

Corona-Impfstoff: PEI warnt vor Schnellschüssen»

Streit um Kosten

Corona-Maßnahmen: Ärzte fordern Geld»

Corona-Zahlen

Spahn: Anstieg „sehr besorgniserregend“»
Markt

Apotheken-Plattformen

Amamed wittert Chance: Kostenloses Basispaket»

Plattform zur Nutzenbewertung

IQVIA: Klinische Studien mit Apps auf Rezept»

Generikahersteller

MiP/CNP an Finanzinvestor verkauft»
Politik

Neun Treffen, keine Lösung

BMG äußert sich zu Apothekenfragen»

Kasse nimmt Apotheke in die Pflicht

Beschaffungskosten: Apotheker muss für Patienten geradestehen»

LAK Hessen

Apothekerin steigt in Geschäftsführung auf»
Internationales

Notbevorratung durch Unternehmen und Regierung

Brexit: UK bunkert Arzneimittel für den Ernstfall»

Kooperation

GlaxoSmithKline steigt bei Curevac ein»

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»
Pharmazie

Hohe Sensitivität und Spezifität

KI soll Darmkrebs diagnostizieren»

Arzneimittelrückrufe

Nitrosamine in Arzneimitteln: Mögliche Ursachen identifiziert»

Rückruf

Minirin: Emra folgt Kohlpharma»
Panorama

Corona-Maßnahmen

Maskenpflicht: Kunde verletzt Polizisten»

Automatische Formatierung

Wegen Excel: Forscher benennen Gene um»

Durchsuchung der Deutschlandzentrale

Polizeieinsatz: Anschlagsdrohung gegen Novartis»
Apothekenpraxis

Gurgellösungen zum Schutz vor Corona

Povidon-Iod: Wirksam gegen Sars-CoV-2»

Brief an Spahn und Spahn

Apotheker retaxiert Retax»

Änderung im Rahmenvertrag

Lieferengpässe: Keine Mehrkosten für Versicherte»
PTA Live

Apotheken gegen häusliche Gewalt

„Maske 19“: Codewort am HV soll bundesweit helfen»

Apothekenpflichtige Fertigarzneimittel

Blutegel in der Dokumentation»

Notfallkontrazeptiva bei GZSZ

Pille danach: „Hormonüberdosis für Schlampen“?»
Erkältungs-Tipps

OP-Maske, FFP und KN95

Wie schützt eine Mund-Nasen-Bedeckung vor Infekten?»

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»
Magen-Darm & Co.

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»

Aktivität

Laufen in der Schwangerschaft»

Ernährung, Sport und Vitamine

Schwanger zu werden, ist nicht nur Frauensache»
Medizinisches Cannabis

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Ein besonderer Bereich des Gesichts 

Augenpflege: Sanft und feuchtigkeitsspendend»

Gefahren bei falscher Pflege

Wimpern und Augenbrauen: Schützende Sensibelchen»

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»