Ausbildung

Mit Tatort-Quiz auf PTA-Suche APOTHEKE ADHOC, 06.12.2018 15:03 Uhr

Berlin - Die Gewerbeschule in Rheinfelden will im kommenden Schuljahr erstmals einen PTA-Lehrgang anbieten. Mit einem Quiz soll das Interesse bei Schulabgängern an der kostenlosen Ausbildung gewonnen werden. Erste Anfragen gibt es bereits.

Schulleiter Jürgen Maulbetsch plant zunächst eine PTA-Klasse mit etwa 30 Schülern. „Wir haben bereits einige Anfragen bezüglich eines Schulplatzes“, sagt er. Bisher hätten sich zwölf Interessenten gemeldet. Zusagen kann ihnen der Schulleiter nicht. Die Verteilung erfolge im Februar über ein zentrales Online-Anmeldeverfahren. Die Auswahl hängt auch von den Anmeldungen in der öffentlichen PTA-Schule im benachbarten Freiburg ab. Privatschulen seien im Vorteil, da sie gleich eine Zusage geben könnten, so Maulbetsch.

Die Gewerbeschule wurde vor mehr als 100 Jahren angesichts der Ansiedlung der chemischen Industrie in der Region gegründet. Seit zehn Jahren wird die Ausbildung zum Chemisch-Technischen-Assistenten (CTA) angeboten. Vor sechs Jahren wurde beantragt, auch PTA-Anwärter unterrichten zu können. Die Ausbildung kann laut Maulbetsch ohne viel Aufwand wegen bereits vorhandener Räumlichkeiten wie den Laboren problemlos angeboten werden.

Der erste PTA-Lehrgang soll am 11. September beginnen. „Wir sehen einen großen Bedarf an einer weiteren Schule.“ Im näheren Umkreis gebe es rund 120 Apotheken. Auch die angesiedelte Pharmaindustrie benötige Fachkräfte. Der US-Konzern Thermo Fisher Scientific etwa plant in Rheinfelden einen neuen Standort für komplexe klinische Forschungsaufgaben. Zudem benötigten die Standorte von Novartis und Roche in der Schweiz Fachkräfte.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Apothekenkooperation

Avie: Klahn geht schon wieder»

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zweites Standbein in Holland»

Rechenzentren

Averdung verstärkt AvP-Vorstand»
Politik

Gematik-Personalie

Transparency International kritisiert Spahns Lobbypolitik»

Kabinett

Lambrecht (SPD) soll Justizministerin werden»

Arzneimittelpreise

Kassen feiern 30 Jahre Festbeträge»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Plaque-Psoriasis

AbbVie bringt Skyrizi»

AMK-Meldung

Fehlende Charge: Blasen- und Nierentee ohne Aufdruck»

Koronare Herzkrankheit

Pentalong: 55 Jahre Nitropenta»
Panorama

WHO

Neue Kategorien für Antibiotika»

Hof-Apotheke Jever

Apothekerin rettet ihre PJ-Apotheke»

Tageseinnahmen gestohlen

Apotheker auf dem Weg zur Bank überfallen»
Apothekenpraxis

Einkaufstourismus Schweiz/Deutschland

Apotheker: Baustelle bremst Grenzeinkäufer»

DuoTrav-Augentropfen

Novartis: Für die Apotheke nichts, für den Versender alles?»

Medikationsmanagement

Pharmaziestudenten lösen echte AMTS-Fälle»
PTA Live

Wirkstoff.A

„Mein ganzes Leben ist ein Fettnäpfchen“»

PTA Kim singt in Elmshorn

Apothekenkonzert als Danke fürs Team»

Jobwechsel

Reifen statt HV: Von der PTA zur Meister-Vulkaniseurin»
Erkältungs-Tipps

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»