Freie Nase dank Ernährungsumstellung

, Uhr

Das Datum, das für sie alles veränderte, kennt sie genau: „Das war der 14. April 2018“, sagt sie. Seitdem verzichtet Kromer auf tierisches Eiweiß wie Fleisch und Fisch, Milchprodukte und weitestgehend auch auf Gluten. „Auf Weizen verzichte ich komplett. Ich ernähre mich nun fast vegan.“ Eier und Butter stehen jedoch nach wie vor auf dem Speiseplan. Die neue Diät wirkte: Seit der Ernährungsumstellung nimmt die PTA weder Tabletten noch Sprays.

„Bereits nach einer Woche konnte ich eine deutliche Verbesserung meiner Symptome feststellen“, sagt sie begeistert. „Ich konnte seit Jahren endlich mal den Sommer mit meiner Familie im Freien genießen“, schwärmt sie. Die Beschwerden seien zwar nicht komplett verschwunden, es sei jedoch nur noch ein Bruchteil im Vergleich zu dem was sie vorher plagte. „Meine Nase war früher ständig dicht und ich konnte nicht klar denken. Jetzt bin ich viel ausgeglichener.“

Auf dem Speiseplan der PTA steht nun vor allem Gemüse und Rohkost. „Viele Lebensmittel wie Buchweizen, Leinsamen und Chiasamen lasse ich über Nacht einweichen. Am nächsten Morgen gebe ich dann Beeren oder Obst hinzu und püriere alles zu einem Brei.“ Auch grüne Smoothies bereitet sie häufig zu. „Zutaten wie Brennnessel und Löwenzahn kann ich dafür nun sogar selbst sammeln.“, lacht Kromer.

Wenn Kunden mit Rezepten gegen Allergien zu Kromer in die Apotheke kommen, tastet sie sich vorsichtig heran und berichtet von ihren Erfahrungen. Nicht alle seien offen und viele der Kunden wollten auch nicht auf Fleisch oder Milchprodukte verzichten. Aber vor allem Mütter von Allergiker-Kindern nähmen die Ratschläge gut an. „Wenn die Symptome richtig schlimm sind, probieren die Kunden die Ernährungsumstellung auch aus“, sagt sie. Antihistaminika würde Kromer aktiv nicht mehr empfehlen, sondern nur noch auf Nachfrage abgeben. Ihre Ratschläge gibt sie den Kunden zusätzlich mit auf den Weg.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Pflaster, Kaugummis & Co.
So klappt die Raucherentwöhnung »
Jahreswechsel mit Haustieren
Was Hund & Katze gegen die Angst hilft »
Mehr aus Ressort
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie »
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt »
Weiteres
Potenzielle Basis für neue Antibiotika
Neue antibakterielle Molekülgruppe entdeckt»
Sensitivität und Nachweisdauer
PEI hat Antikörpertests getestet»
Auffälliger Mundschutz
Rx-Pillen in OP-Maske versteckt»
„Beim Mittagessen ging es nur um Apotheke“
Ein Loblied auf die Apotheke»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»