VDARZ sucht Ersatz für Ennen und Haubold

, Uhr

Berlin - Nach den spektakulären Abgängen bei den Rechenzentren NARZ und ARZ Haan muss sich auch der Verband der Rechenzentren neu sortieren. Bei der Mitgliederversammlung im November sollen die beiden vakanten Vorstandsposten neu besetzt werden.

Beim NARZ hatte es Anfang September geknallt. Mit Uwe Ennen und Peter Gröschl mussten gleich zwei Geschäftsführer ihre Chefposten beim Rechenzentrum räumen. Ennen soll einen Aufhebungsvertrag unterschrieben haben. Er hatte die Interessen des NARZ auch im Vorstand des Verbands Deutscher Apothekenrechenzentren vertreten.

Dasselbe gilt auf Seiten des ARZ Haan für Thomas Haubold. Der hat seinen Vertrag zu Ende 2020 gekündigt – und wurde vom Vorstand sofort freigestellt. Mit ihm ging auch der Produktionsleiter Rochdi El Ghadouani von Bord, der dem Vernehmen nach demnächst beim Mitbewerber Noventi anfangen soll.

Den VDARZ gibt es erst seit März 2018. Gründungsmitglieder sind die Apothekenrechenzentren Dr. Güldener, ARZ Darmstadt, Apothekenrechenzentrum Wünsch, ARZ Haan, AVC Dick, NARZ/AVN, Digitales Rezept Zentrum (Pharmatechnik), HSB Schrader, Apothekenrechenzentrum Hildegard Schröter und das Rechenzentrum für Berliner Apotheken Stein & Reichwald. Branchenprimus VSA macht nicht mit, sondern sucht den direkten Kontakt zum Deutschen Apothekerverband (DAV).

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Verschließbare Box mit App-Kontakt
Botendienst mit Fernsteuerung»
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke»