Lobbyarbeit selbst in die Hand nehmen

Nach AvP-Skandal: Crowdfunding für Abda-Alternative APOTHEKE ADHOC, 08.10.2020 12:49 Uhr

Berlin - Mit ihrem öffentlich verkündeten Austritt aus der CSU wegen der Untätigkeit der Politik im Zusammenhang mit der AvP-Insolvenz hat Apothekerin Beatrice Guttenberger die Dinge ins Rollen gebracht, viel Zuspruch und viele Unterstützer gefunden. Jetzt will die Apothekerin in die Lobbyarbeit einsteigen und der Abda Konkurrenz machen. Daher ruft sie Gleichgesinnte zu einer Spende für die Gründung einer Internetplattform auf. Dort will sie die vielen, aber nebeneinander arbeitenden Lobby-Aktivitäten bündeln. Den Anstoß dazu gab ihr CDU-Gesundheitspolitiker Michael Hennrich.

Sie habe ausführlich mit Hennrich über die Folgen der AvP-Insolvenz telefoniert, berichtet Guttenberger: „Herr Hennrich hat mich angerufen, von der Abda, meiner Kammer und meinem Verband habe ich immer noch nichts gehört.“ Der Arzneimittelexperte der Union habe ihr geraten, politisch aktiv zu blieben: „Die Lobbyarbeit der Apothekerschaft muss besser werden“, habe er ihr gesagt und auch die Öffentlichkeitsarbeit der Abda kritisiert. „Wir müssen jetzt schauen, was man aus den vielen Bewegungen in der Apothekerschaft gemeinsam machen kann“, so Guttenberger. In einem ersten Schritt will sie eine Internetplattform gründen und von einem Mitarbeiter betreuen lassen. 190.000 Euro Startkapital will die Apothekerin dafür sammeln. Später will sie der Abda in der Lobbyarbeit Konkurrenz machen.

„Viele von Ihnen haben von der Notlage gehört, in der sich tausende von uns derzeit befinden. Mit der AvP-Insolvenz ist ein Super-Gau in unserer Berufswelt passiert, mit dem niemand rechnen konnte. Was ausgeblieben ist, ist der laute Aufschrei unseres Berufsstandes“, heißt es in ihrem Spendenaufruf. Dabei sei völlig klar, dass eben nicht nur die 3500 AvP-Kunden betroffen seien, „sondern ausnahmslos alle einer latenten Gefahr ausgesetzt sind“.

Jeder Apotheker habe Verträge mit Abrechnungszentren, „die uns nicht davor geschützt hätten, dass die von uns abgerechneten Gelder Teil einer Insolvenzmasse werden“. Den Staat und seine Aufsichtsorgane scheine der Skandal, dass Abrechnungsgelder der gesetzlichen Krankenversicherungen einfach so den Leistungserbringern vorenthalten werden könnten, ebenfalls kaum zu kümmern. Guttenberger: „Ebenso wenig wie unsere Kammern und Verbände.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Halb so viel Valsartan

Dafiro mit falscher Wirkstärke»

Für eine bessere Differentialdiagnose

Corona und Influenza – Anspruch auf Testung»

Auch asymptomatische Personen testen

Neue Teststrategie: Drei Gruppen für Heilberufe»
Markt

Verblisterung und Einnahmekontrolle

BMWi fördert Tabletten-Dispenser»

Erstattungsfähige DiGA

AU-Schein.de: Jetzt auch App-Rezepte für 1 Euro»

Wegen Noventi-Deal

Insolvenzverfahren zu AvP vorgezogen»
Politik

BMG soll mehr Kompetenzen erhalten

Gesetzentwurf: Spahn will mehr Macht»

Kritik an Spahns Apothekenstärkungsgesetz

Freie Apotheker: VOASG gefährdet auch die Ärzte»

Bei hohen Corona-Zahlen

Söder fordert bundesweite Maskenpflicht»
Internationales

Obergrenzen für Treffen

Österreich verschärft Anti-Corona-Maßnahmen»

Projekt „Apian“

Coronatest per Drohne»

Kriminalität

Grippeimpfstoff in Mexiko gestohlen»
Pharmazie

Stada und Aliud

Ibuprofen Retard geht retour»

Teils direkt, teils über den Großhandel

Volibris-Generika kommen»

Lieferengpass

Epoprostenol-Rotexmedica fehlt bis April»
Panorama

Pilzsaison

Giftnotruf: Weniger Anfragen wegen Pilzen»

Nachtdienstgedanken

Ist die zweite Welle schon da?»

Verkostung im KaDeWe

Arzneibuch-Elixiere für den guten Geschmack»
Apothekenpraxis

adhoc24

Corona-Tests in Apotheken / Impfbereitschaft der Teams / AvP: Rolle der BaFin»

Aussonderungsrechte bei AvP

Hoos widerspricht Apothekerverband»

FDP zur Aufklärung der AvP-Pleite

„Große Fragen in Richtung BaFin“»
PTA Live

Die Pandemie-Hausapotheke

Corona-Helferlein aus der Apotheke»

Auf die Ausgangsstoffe kommt es an

Rezepturtipp: Erwärmen und ergänzen»

Prostatabeschwerden

Fresh-up: BPH»
Erkältungs-Tipps

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»

Bronchitis, Pneumonie, Corona

Husten ist nicht gleich Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Halsschmerzen»
Magen-Darm & Co.

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»