Kommentar

Warum nicht mal Die Linke? Alexander Müller, 28.08.2017 14:26 Uhr

Berlin - Die Apotheker sind als Wähler der Union eine echte Bank. Sechs von zehn würden CDU oder CSU ihre Stimme geben. Auf den ersten Blick überraschend ist ein anderes Ergebnis. Die Linke ist nicht unbedingt die Partei der selbstständigen Besserverdiener. Trotzdem liebäugeln nicht wenige Apotheker mit den Linken. Und das ist gar nicht so abwegig, kommentiert Alexander Müller.

Die FDP hat ihren Titel „Apothekerpartei“ an der Garderobe abgegeben. Nicht erst – wie sie meint – mit ihren Parteitagsbeschlüssen zum Fremdbesitzverbot, sondern schon während ihrer vorerst letzten Regierungsbeteiligung. Beim Parteitag haben die Liberalen die schon gestörte Beziehung mit ihren Beschlüssen zur Aufhebung des Fremdbesitzverbots weiter vergiftet. Die Apotheker fühlten sich mit dem AMNOG von den Liberalen getäuscht, eine moderate Honoraranpassung konnte daran nichts ändern.

Und die einstige „Apothekerpartei“ hat ihr Stammklientel nachhaltig verstört. Als die FDP 2013 aus dem Bundestag flog, weinten die Pharmazeuten ihr keine Träne nach. Sollten die Liberalen – und danach sieht derzeit es aus – den Wiedereinzug schaffen, wird dies nicht an den Apothekern liegen. Von ihnen haben sogar 2013 noch mehr für die FDP gestimmt als es heute tun würden.

Nein, die Sympathien in der Offizin sind klar verteilt. Mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) sind die Apotheker recht zufrieden und mit der Regierungsarbeit der Union insgesamt auch. Dass dies nicht auf den Koalitionspartner SPD abfärbt, hat mit Sicherheit viel mit dem verhinderten Rx-Versandverbot zu tun. Doch auch schon davor war es nie eine Liebesbeziehung. Zu oft hat SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach gegen die Apotheker geschossen, zu unklar hat sich die Partei in der Frage des Fremdbesitzverbots positioniert. Die Apotheker wissen, dass eine Öffnung des Marktes für Kettenkonzerne nicht an den Sozialdemokraten scheitern würde.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Obstipation

Bekunis bringt Flohsamenschalen»

Digitalkonferenz

Freude über VISION.A Awards: Das sind die Gewinner»

VISION.A 2019

Start-up Audition: Virtuelle Realität gegen Parkinson»
Politik

Apothekenreform

DAV: Wasserdicht nachbessern»

VISION.A 2019

Mayer-Schönberger: „Der Durchschnittspatient ist tot“»

Rabattverträge

BPI: Kassen gefährden Patientenwohl»
Internationales

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»
Pharmazie

Medizinalhanf

Farmako will 50 Tonnen Cannabis importieren»

Risikobewertungsverfahren

EMA prüft 5-FU»

AMK-Meldung

Fenistil: Beipackzettel schlecht lesbar»
Panorama

In Münster haben sie eines ergattert

Apothekerin im Ü-Ei»

Schock in Braunschweig

Vermummter Täter überfällt Apotheke mit Pistole»

Tarifeinigung für Helios-Ärzte

Zweimal 2,5 Prozent mehr Geld»
Apothekenpraxis

Ausländische Apotheker

„Die haben ihre Approbation doch nicht im Lotto gewonnen“»

Fachkräftemangel

Arbeitsamt: Auf Apothekersuche im Ausland»

Ersatzkassen

DAK und KKH: Ausschreibung für 123 Lose»
PTA Live

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»

PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor»

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»
Erkältungs-Tipps

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»