ABDA-Wahlradar

Hennrich (CDU): Apotheker blockieren E-Rezept Lothar Klein, 05.09.2017 14:21 Uhr

Berlin - Normalerweise gehört CDU-Arzneimittelexperte Michael Hennrich zu den Unterstützern der politischen Forderungen der Apothekerschaft. Doch im ABDA-Wahlradar äußert er sich kritisch beim Thema Digitalisierung. Hennrich zeigt sich enttäuscht über die Zurückhaltung der Apotheker: Die Einführung des E-Rezepts hätten sie sogar „blockiert“. Auch CDU-Gesundheitspolitikerin Karin Maag und Annette Widmann-Mauz (beide CDU), Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium (BMG), wollen bei der Digitalisierung aufs Tempo drücken.

Die Union habe bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen stark auf die Selbstverwaltung gesetzt und die „Erfahrungen damit sind leider gemischt, auch was die Apotheker angeht“, kritisiert Hennrich. Er würde sich wünschen, dass die Vernetzung zwischen Patienten, Ärzten, Apothekern, Kassen und allen weiteren Trägern von diesen selbst stärker vorangetrieben werde. Dann kommt Hennrich in der Frage seines Wahlkreisapothekers nach der Digitalisierung in den Apotheken zum Kernpunkt: „Das E-Rezept wäre meines Erachtens ein erster Schritt dazu, den die Politik gerne vorgeschrieben hätte, die Verbände haben hier aber blockiert.“ Offenbar teilt Hennrich die in der Fragestellung eingebaute Aussage nicht, dass die Apotheken bereits jetzt schon zu am weitesten digitalisierten Einrichtungen im Gesundheitswesen gehören.

Auch CDU-Gesundheitspolitikerin Karin Maag, die als Nachfolgerin für den Posten der Gesundheitspolitischen Sprecherin der neuen CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Gespräch ist, will bei der Digitalisierung aufs Tempo drücken: „Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Gesundheitswesen möchte ich entschlossen nutzen“, so Maag. Dabei sollten unter Einhaltung des Datenschutzes auch die Apotheken stärker einbezogen werden. Die Union wolle die elektronische Patientenakte, die alle Gesundheitsdaten des Patienten zusammenführe, rasch und flächendeckend für alle Patienten verfügbar machen. Maag: „Zudem wollen wir die Fernbehandlung erleichtern und bessere Abrechnungsmöglichkeiten für digitale Behandlungen schaffen.“

BMG-Staatssekretärin Widmann-Mauz (CDU) will die Apotheken schnell an die Telematikinfrastruktur anschließen. Ab 2018 solle der Medikationsplan zusätzlich zur Papierform auch elektronisch mit der Gesundheitskarte vorliegen, so dass es allen Beteiligten, auch den Apothekern, möglich sein werde, die Daten schnellstmöglich und einfach zu aktualisieren. Dann soll das E-Rezept folgen. Widmann-Mauz: „Wenn in den Apotheken und in den Arztpraxen die technischen Infrastrukturen vorhanden sind, ist es konsequent, dann auch die elektronischen Rezepte einzuführen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Reduktion von Verwaltungskosten

63 Jobs: Stada baut um»

Kosmetik

In A Second: Eubos setzt auf Ampullen»

Kooperationsgipfel

Warm-up vor dem Gipfel»
Politik

Arzneimittelengpässe

Brexit: HIV-Versorgung in Gefahr?»

Arzneimittelverunreinigungen

Valsartan: Die erste Zivilklage»

Sterbehilfe

Tötungsmittel vom BfArM: FDP fordert gesetzliche Klarstellung»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Lieferengpass

Darum fehlt Simva Basics»

Biosimilars

Konkurrenz für Roche: Pfizer bekommt Avastin-Zulassung»

AMK-Meldung

NMBA ist die neue Verunreinigung in Losartan»
Panorama

Stromausfall in Köpenick

Versorgung durch die Klappe»

NDR Visite: Zulassungskontrollen

Der Fall Zinbryta»

Bild der Frau

Hausmittel: Wirksamer als Antibiotika»
Apothekenpraxis

Großhändler

Gehe richtet Securpharm-Hotline ein»

Nach einem Jahr und drei Monaten

Kein Center: Easy-Apotheke in Rietberg muss schließen»

Warnung vor Mitarbeiterdiebstahl

PKA fühlen sich unter Generalverdacht»
PTA Live

Brauchtumspflege Karneval

„Von der Region für die Region“»

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»

DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen»
Erkältungs-Tipps

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»