E-Rezept: Gerda legt los

, Uhr

Tatsächlich ist Gerda das Kind von Apothekerkammer und -verband, die als Initiatoren des Projekts die Grundidee des Servers konzipiert und das E-Rezept gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung entwickelt haben. Für die technische Umsetzung war die NGDA verantwortlich. Die Anbindung von Docdirekt an den E-Rezept-Dienst über die App hat wiederum Teleclinic realisiert. Als Geldgeber ist dabei das Land Baden-Württemberg aufgetreten.

„Aus voller Überzeugung vom großen Nutzen, den das e-Rezept für gesetzlich Versicherte haben wird, fördert die Landesregierung das Projekt mit einer Million Euro“, so der grüne Gesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne). Mit dem Projekt habe das Land einen „neuen Meilenstein“ erreicht. Insbesondere für den ländlichen Raum erhoffe er sich dadurch Vorteile bei der medizinischen Versorgung. „Im Bund wird noch darüber geredet, wir handeln!“

Eine noch größere Bedeutung sehen die Apotheker im Ländle. „Mit der Einführung des E-Rezepts beginnt für uns Apothekerinnen und Apotheker, aber auch für Patientinnen und Patienten, eine neue Ära in der Arzneimittelversorgung“, so Verbandsvize Tatjana Zambo. Die baden-württembergische Apothekerschaft habe sich mit der Entwicklung von Gerda an die Spitze der Bewegung gesetzt, weil man nicht wolle, dass die Ausstellung und der Transport von E-Rezepten kommerzielle Interessen bediene. Eine Sache bleibe aber dennoch unverändert, so Zambo: „Die ortsnahen Apotheken bleiben der Garant für eine nahe, schnelle, persönliche und unabhängige Arzneimittelversorgung unserer Bürgerinnen und Bürger.“

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Zu viel da, aber trotzdem knapp
Der Kollaps der Impfstofflogistik »
Evaluation der Versorgungslage
2 Jahre PrEP als Kassenleistung »
SPD signalisiert Zustimmung
AVNR: Apotheken wollen boostern »
Mehr aus Ressort
Ministerium soll 2,4 Millionen Euro nachzahlen
Masken-Streit: Landgericht lässt BMG schlecht dastehen »
Weiteres