Deutscher Apothekertag

Beifall für Bühler – Zurückhaltung für Schmidt Lothar Klein, 25.09.2019 16:31 Uhr

Düsseldorf - Gut 70 Minuten müht sich ABDA-Präsident Friedemann bei den 300 Delegierten des Deutschen Apothekertages (DAT) um Zustimmung für das umstrittene Apothekenstärkungsgesetz. Am Ende erhält er spärlichen Beifall. Am stärksten war der Applaus andererseits, als Schmidt dem Pharmaziestudenten Benedikt Bühler Respekt für dessen Rx-Versandverbotspetition zollt. Der ABDA-Präsident rief die Apotheker dazu auf, die „unvermeidlichen Veränderungen in unserer Gesellschaft positiv zu nutzen“. Das Apothekenstärkungsgesetz zeige einen Weg aus der Abhängigkeit der Apotheken von der Politik auf.

Die Zukunft der Apotheken werde unter anderem wegen der Digitalisierung anders aussehen. Sie verlange nach Ideen und „beherztem Zugriff auf die sich bietenden Chancen“. Die Apotheker können laut Schmidt grundsätzlich positiv in ihre berufliche Zukunft sehen: „Wie werden gebraucht, wir werden gefragt. Das ist heute so und das wird auch so bleiben. Wer mit Menschen arbeitet, braucht neben Professionalität vor allem Empathie, soziales Empfinden und Kreativität. Maschinen bringen diese Eigenschaften nicht auf. Das wird auch in ferner Zukunft so bleiben“, sagte Schmidt. Das sei die Botschaft, auf die es ankomme: „Wir sind die, die zuhören und Antwort geben.“

Im Apothekenstärkungsgesetz gebe es gute Ansätze. Es gebe unter anderem Regeln gegen das Steuern von Patienten und das Makeln von Rezepten. „Für uns ist das ein elementarer Punkt, davon hängt unsere Zukunft ab“, so der ABDA-Präsident. Man lebe in einer Welt der Individualität und Regionalität: „Warum sollten wir eigentlich Angst vor einem Wettbewerb unter solchen Parametern haben?“

Ausführlich ging Schmidt auf die Meinungsverschiedenheiten in der ABDA zum Apothekenstärkungsgestz ein. Es gebe ein breites Meinungsspektrum bis hin zu strikter, unbedingter Ablehnung. Der ABDA-Präsident verwies allerdings darauf, dass es in vier Mitgliederversammlungen nach langen Diskussion stets einstimmige Beschlüsse gegeben habe. Den stärksten Beifall erhielt Schmidt für die Aussage: „Ja, ein Verbot des Versandhandels wäre die wirksamste Maßnahme“ gegen das EuGH-Urteil von Oktober 2016. Dann fügte er hinzu: „Und nein, diese Maßnahme ist unter den gegenwärtigen politischen Bedingungen nicht durchsetzbar.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Viele Coronaopfer befürchtet

Corona-Krise: Apothekenpersonal rechnet mit dem Schlimmsten»

Senat bemüht sich um Aufklärung

Was geschah mit den Berliner Schutzmasken?»

Tarifvertrag

Mehr Geld für Apothekenhelden: PTA startet Petition»
Markt

Scoutbee

Engpass-Plattform für Gesundheitsleister kostenlos»

meinRezept.online

ePapierrezept: Start-up verspricht weniger Ärger mit den Ärzten»

Versandapotheken

Wegen Corona: Shop Apotheke hebt Prognose an»
Politik

Bundeswehr-Denkfabrik

Analyse: Covid-19 offenbart Deutschlands Defizite»

Keine Kompromisse in Corona-Krise

Karliczek: Standards in der Impfstoff-Forschung halten»

Bis Ende Juli

Berlin: Kammer stundet Beiträge»
Internationales

Medizinische Schutzausrüstung

Trump: Export-Verbot von knappen Atemschutzmasken»

Wegen NDMA-Verunreinigung

USA: Ranitidin muss komplett zurück»

Streit um Schutzmaßnahmen

Amazon und Corona: Verstoß gegen Menschenrechte?»
Pharmazie

Engpässe bei Chloroquin/Hydroxychloroquin

Wegen Corona: EMA sorgt sich um Rheumatiker»

Pneumokokken-Impfstoff

Pneumovax aus Japan: PZN kommt im Mai»

Allergische und chronische Rhinitis

Trotz Corona: Nasale Kortikosteroide nicht absetzen»
Panorama

 „Wichtig ist, dass wir in dieser Krise nicht nur körperlich, sondern auch psychisch gesund bleiben.“

Corona-Auszeit: Weniger Ängste dank Hypnose»

Infektionsverlauf

RKI: Maßnahmen zeigen Wirkung – noch keine Entwarnung»

Covid-Medikamente

Spahn hofft auf Resochin»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apofackelmann 2000»

Fördermittel

Treuhand-Checkliste: Corona-Hilfen»

Corona-Soforthilfe

Fördermittel: Apotheken teilweise ausgeschlossen»
PTA Live

Praktikumsplatz verloren

PTA-Schülerin sitzt in Türkei fest»

Corona-Folgen

Adexa: Corona-Zuschlag für Apotheken-Teams»

Fernunterricht

PTA unterrichtet via Chat»
Erkältungs-Tipps

Schleimhautpflege gegen Infektionen

Gurgeln: Hausmittel mit Potenzial»

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»