DAV-Wirtschaftsforum

Becker: Gleichpreisigkeit nicht zu retten Lothar Klein, 08.05.2019 10:52 Uhr

Berlin - Der Vorsitzende des Deutschen Apothekerverbandes (DAV), Fritz Becker, hat beim Wirtschaftsforum eingeräumt, dass der Erhalt der Gleichpreisigkeit für Rx-Arzneimittel nicht zu erreichen sei: Auch mit Beibehaltung von § 78 Arzneimittelgesetz (AMG) sei die „Einheitlichkeit der Apothekenabgabepreise“ nicht so wirksam zu sichern wie mit einem Rx-Versandverbot: „Die ehrliche Antwort lautet: Nein“, sagte Becker. Man wolle trotzdem mit der Politik im Gespräch bleiben und setze sich „bis zur letzten Minute“ für die bestmögliche Lösung ein.

Nach dem Amtsantritt von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sei es eine „bittere Erkenntnis“ gewesen, dass Spahn kein Versandverbot wolle. „Das war schnell klar“, so Becker. Man hätte als Standesvertreter versuchen können, es trotzdem einfordern zu können. Becker: „Aus meiner Sicht ein aussichtslose Unterfangen.“ Daher habe man die Chance ergriffen, auf anderem Wege die Gleichpreisigkeit zu sichern und den Einstieg in honorierte Dienstleistungen zu erreichen. „Es ist nicht klar, wann und ob eine solche Chance wiederkommt“, sagte der DAV-Chef.

Mit diesen neuen „Entwicklungschancen“ verbessere man nicht nur die Versorgung der Patienten, sondern stärke außerdem die Apotheken vor Ort. Letztlich habe sich die ABDA daher dazu entschlossen, „gemeinsam mit der Politik die Zukunft öffentlicher Apotheken zu sichern“. Becker: „Auch Standespolitik ist die Kunst des Möglichen.“ Aber zur Wahrheit gehöre auch, dass der vorliegende Entwurf zum Apothekenstärkungsgesetz eine „vollständige Rückkehr zur Gleichpreisigkeit nicht vorsieht“.

Die ABDA habe mit ihrer Verhandlungsstrategie „zum wiederholten Mal gezeigt, dass man mit uns Apothekern reden kann, dass wir kompromissbereit und vor allem auch kompromissfähig sind“, rechtfertige Becker die Vorgehensweise. Dieser Weg sichere der Apothekerschaft „unsere Sprachfähigkeit gegenüber der Gesundheitspolitik“. „Denn wer sich auf ein einziges Thema versteift oder rein konfrontativ auftritt, verpasst den Anschluss nur allzu leicht“, erklärte Becker: „Wir selber haben an guter Zusammenarbeit mit der Politik ein großes Interesse.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Coronavirus

Montgomery: CoV-2-Impfstoff frühestens nächstes Jahr»

Experten-Interview im Podcast WIRKSTOFF.A

CoV-2: Dr. Beeh, was sollen wir tun?»

Bis Ende März

Japan schließt alle Schulen»
Markt

Klinikketten

Asklepios will Rhön kaufen»

Kampf ums eRezept

Teleclinic verballhornt DocMorris-Slogan»

Interner 6-Punkte-Plan gegen Corona

Noventi: Meetingverbot, Homeoffice und distanzierte Höflichkeit»
Politik

Coronavirus-Epidemie

Sars-CoV-2: 30 neue Fälle, 1000 Menschen in Heim-Quarantäne»

IKK Südwest

Kasse schaltet Engpass-Kummertelefon»

Coronavirus

Seehofer: Die Lage ist ernst  »
Internationales

Tetravalente Vakzine

FDA: Spezieller Grippeimpfstoff ab 65»

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»
Pharmazie

GSK erweitert Indikation für Dreifachkombi

Trelegy-Ellipta – jetzt auch bei Asthma»

Rote-Hand-Brief

Mepact: Filterlecks bei Rekonstitution»

Zwei neue Fälle in Baden-Württemberg

CoV-2: Erstmals Infektion bei Grippe-Untersuchung festgestellt»
Panorama

Coronavirus

RKI: 53 bestätigte Fälle»

Masern-Impfpflicht

Erzieher mit Impfpass-Check überfordert»

„Wie ein Roboter“

Bonn: Mordversuch auf Psychopharmaka»
Apothekenpraxis

Coronavirus Sars-CoV-2

NHS verlangt Isolierräume in Apotheken»

WHO-Anleitung

Rezeptur für Desinfektionsmittel»

Deutschland im Krisenmodus

Coronavirus: Gerüchte um Apotheken»
PTA Live

Lieferschwierigkeiten

Sab simplex fehlt: Alternativen und Hintergründe»

Rote Augen und ständiges Niesen

Warentest beurteilt Heuschnupfenmittel»

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»
Erkältungs-Tipps

Verwechslung ausgeschlossen?

Allergie oder Erkältung: Ähnliche Beschwerdebilder»

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»
Magen-Darm & Co.

Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen

Salmonellen – Infektion durch Lebensmittel»

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»
Kinderwunsch & Stillzeit

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»