Ovarialkarzinom

Zejula: PARP-Inhibitor zugelassen Nadine Tröbitscher, 23.11.2017 12:08 Uhr

Berlin - Erhaltungstherapie bei rezidivierendem Eierstockkrebs: Zejula (Niraparib, Tesaro) hat die EU-Zulassung erhalten und wird ab Dezember verfügbar sein.

Das Ovarialkarzinom zählt zu den aggressivsten Tumoren, die bei Frauen auftreten können. Niraparib ist ein Poly-ADP-Ribose-Polymerase-(PARP)-Inhibitor und verhindert, dass Krebszellen den durch Zytostatika verursachten DNA-Schaden reparieren können. Es kommt wahrscheinlich zum Tumorzelltod oder zu Verlangsamung und Stillstand der Krankheitsprogression.

Zejula wird als Erhaltungstherapie bei erwachsenen Patientinnen mit einem Platin-sensitiven, rezidivierenden, gering differenzierten serösen Eierstock-, Tuben- oder primären Peritonealkarzinom, die sich in einer Platin-basierten Chemotherapie befinden und deren Tumore ganz oder teilweise ansprechen.

Niraparib ist der erste in Europa zugelassene orale PARP-Inhibitor, für den keine Bestimmung des BRCA-Mutationsstatus oder anderer Biomarker notwendig ist. Zejula wird einmal täglich eingenommen und zu 100 mg auf den Markt kommen. Die Anfangsdosis beträgt 300 mg, bei Patienten unter 58 Kilogramm kann eine Anfangsdosis von 200 mg in Betracht gezogen werd

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Bionorica

Phyto trifft Finca»

Umstrukturierung

Bayer bereitet Verkauf von Tiergesundheitssparte vor»

Spende für Kinderhospiz

Pharma-Promis erlaufen 44.444 Euro»
Politik

Digitalkonferenz

Big Data und der gläserne Mensch: Wie kann man Datenströme regulieren?»

Informationsverbot aufgehoben

Bundesrat billigt Neuregelung von § 219a»

Terminservice- und Versorgungsgesetz

Becker: Impfstoffhonorar „ärgerlich und ungerecht“»
Internationales

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»

Galenica

Schweiz: Apotheken verdrängen Drogerien»
Pharmazie

Medizinalhanf

Drogenbeauftragte: Lobbyisten reden Patienten Cannabis ein»

Multiple Sklerose

Copaxone als Pen: Ohne Auslöseknopf, mit neuem Logo»

Wirkungslose Antibiotika

Arte-Doku zur Gefahr durch resistente Keime»
Panorama

Digitalisierung

Marketing in sozialen Medien: Ballett tanzen im Minenfeld»

Die Kunden haben das Nachsehen

Notdienst in Bad Kissingen: Kammer zieht Reißleine»

Tarifverhandlungen gescheitert

Warnstreiks von Klinikärzten stehen bevor»
Apothekenpraxis

ApoRetrO

Spahn verbietet Warteschlangen in Apotheken»

Versandapotheken

Avitale: Facebook verstehen mit Shop-Apotheke»

Apotheker erzielt Teilerfolg

DocMorris: „Mogelquittung“ und Sammelkonto verboten»
PTA Live

Neues auf YouTube

Alchemilla und die Lifehacks»

Tierische Nebentätigkeit

PTA und Hundetrainerin: Ruhepol im HV»

Allergische Reaktionen

Heuschnupfen bei Kindern: Das sind die OTC-Optionen»
Erkältungs-Tipps

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»

Hausmittel

Fünf Tipps zum richtigen Gurgeln»