Rückruf

Loceryl: Axicorp, die Zweite

, Uhr
Berlin -

Der Importeur Axicorp ruft erneut eine Charge Loceryl (Amorolfin) zurück.

Loceryl, „axicorp”, 5 ml wirkstoffhaltiger Nagellack
Betroffene Chargen: 8212308 (Tagescode: 15419), 8212321 (Tagescode 15419)

Der Chargenrückuf der vergangenen Woche wird um eine weitere Charge ergänzt. Grund für die Rückrufe ist ein Kennzeichnungsfehler: Die Flasche des Nagellacks enthält nur 2,5 ml anstatt 5 ml. Der Tagescode besteht aus einer fünfstelligen Ziffernfolge in einer Klammer und befindet sich auf der Seite der Faltschachtel mit der aufgedruckten PZN. Andere Chargen und Packungen mit einem anderen Tagescode sind Axicorp zufolge nicht betroffen.

Apotheken sollen ihre Lagerbestände überprüfen, jedoch keine eigenmächtigen Rücksendungen vornehmen. Stattdessen soll die Service-Hotline unter der Telefonnummer 0800 2940100 informiert werden, um die weitere Abwicklung zu klären.

 

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»