2019: Neue Darreichungsformen, neue Kombis

, Uhr

Berlin - Im Jahr 2019 wurden 35 Arzneimittel mit bekannten Wirkstoffen in neuen Kombinationen, Darreichungsformen oder galenischen Konzepten zugelassen. Insbesondere Kinder konnten von den neuen Darreichungsformen profitieren: Einige Präparate sind neu als Granulat, Kautablette oder Suspension verfügbar. Die meisten Neueinführungen gab es in den Gebieten Mukoviszidose, Wurmbefall und Epilepsie.

Albendazol Micro Labs – Albendazol (Micro Labs)

  • Indikation: Echinokokkosen
  • Neue Darreichungsform – Kautablette

Tonotec HCT – Amlodipin/Ramipril/HCT (Aptonis)

  • Indikation: Bluthochdruck
  • Neue Wirkstoffkombination

Zerbaxa – Ceftolozan/Tazubactam (Merck Sharp & Dohme)

  • Indikation: Pneumonie im Krankenhaus erworben
  • Neue Indikation

Cimzia – Certolizumab (UCB)

  • Indikation: Rheumatoide Arthritis
  • Neue Darreichungsform – Patrone mit Injektionslösung

Srpycel – Dasatinib (Bristol-Myers Squibb)

  • Indikation: Chronische myeloische Leukämie
  • Neue Darreichungsform – Suspension zum Einnehmen

Dovato – Dolutegravir/Lamivudin (ViiV)

  • Indikation: HIV 1-Infektion
  • Neue Wirkstoffkombiation

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Erste B-Zelltherapie für Zuhause
MS: Kesimpta erhält EU-Zulassung »

Mehr aus Ressort

Vorzüge höher als Risiken
EMA: Gutachten zu J&J am Dienstag »
Warnung nur für Fertigspritze
Aflibercept erhöht Augeninnendruck »
Weiteres
„Kartenhersteller wahrscheinlich überfordert“
KBV: Komplizierte Signatur verhindert E-Rezept-Einführung»
Datenübermittlung für das E-Rezept
Apotheker sollen für Versender zahlen»
Magnesium als Gratiszugabe
Sanicare verschenkt Doppelherz»
Am letzten Tag der Coupon-Aktion
OLG Düsseldorf erlaubt FFP2-Rabatt»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Mehr Feuchtigkeit, stärkere Barriere
Ectoin in der Allergiepflege»

Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B