Radebeul

Zwiebelsteak aus der Alten Apotheke Cynthia Möthrath, 15.03.2019 12:48 Uhr

Berlin - „Wer die Alte Apotheke in Altkötzschenbroda besucht, muss keineswegs Magenweh haben.“ So steht es auf der Homepage des Betriebs. Im rund 300 Jahre alten Gebäude der ehemaligen Dorfsapotheke betreibt Mandy Schubert seit März 2002 ihr uriges Restaurant mit Biergarten. Die Geschichte der Hofanlage reicht weit zurück.

An die 1720 von Apotheker Irmler gegründete Apotheke erinnert heute nicht mehr viel. Sie war die erste in der gesamten Region Lößnitz. Schubert fand das Apothekenthema spannend und schön auszuleuchten: Im Gastraum hat sie einige alte Mörser, Gläser, Kolben und Fläschchen ausgestellt, die an die damalige Apotheke erinnern und ein ganz eigenes Flair erzeugen. Manchmal rufen auch Hilfesuchende im Restaurant an und fragen was sie bei Kopfschmerzen einnehmen können. „Wir empfehlen dann einen guten Whisky“, lacht Schubert.

„Heute werden in der Alten Apotheke ausschließlich Hungrige behandelt.“ Statt Kräuterpillen und Magentropfen gibt es hier nun heimische, deftige Kost wie Soljanka, Lachsfilet und Zwiebelsteak. Die Speisekarte ist bewusst wie eine Apothekenzeitung gestaltet und darf von den Gästen gern als Souvenir mitgenommen werden. Auf ihr finden sich Speisen „aus Apothekers Pfannen und Töpfen“ oder auch Gerichte „für den vegetarischen Apotheker“.

„Selbst, wenn eine Epidemie ausbrechen sollte, gibt es in der Alten Apotheke genügend Platz“, verspricht die Homepage. Neben Gastraum und Gewölbekeller bietet im Sommer der Biergarten weitere Plätze für Urlauber und Einheimische. Aufgrund des frühlingshaften Wetters sei der Biergarten dieses Jahr sogar schon im Februar voll gewesen berichtet Schubert freudig.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Neue Firmenzentrale

Dr. Falk lädt zum Architektenwettbewerb»

Gütesiegel

BGH: Auch Händler müssen Öko-Test bezahlen»

Alliance/Gehe-Deal

Pessina und die Allianz gegen Alliance»
Politik

Ärztemangel

Niedersachsen: Umsatzgarantie für Landärzte»

Registrierkassengesetz

FDP legt Gesetz gegen Bon-Pflicht vor»

„Systematisch demontiert und des Landes verwiesen“

Lieferengpässe: Sanacorp klagt die Politik an»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Orale Kontrazeptiva

Ein Stern, der vor Schwangerschaft schützt»

Altersbedingte Makuladegeneration

Beovu: Konkurrenz für Eylea»

Neurodegenaration

Demenz durch zu viel Salz?»
Panorama

Inhaberin von Shitstorm geschockt

Apotheke vertreibt Bratwurststand und weiß nichts davon»

Nachtdienstgedanken

Last-Minute-Backen dank Notdienst»

Nach dem Pharmaziestudium in den Journalismus

„Der Leser soll nicht merken, wie viel er gerade lernt“»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Bon nur mit Unterschrift gültig»

Todesspritze für Ehemann

Mordversuch mit Insulin – Polizistinnen verurteilt»

So sollen Heilberufler kommunizieren

Arzt und Apotheke: Gematik will Fax ersetzen»
PTA Live

Giftstoffe

Acrylamid in der Weihnachtsbäckerei»

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»
Erkältungs-Tipps

Lungenerkrankungen

Erkältung bei COPD & Asthma»

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»