Schweiz

Apotheker führt Alpenrestaurant Maria Hendrischke, 15.10.2016 16:23 Uhr

Berlin - Der Zürcher Apotheker Daniel Reitzer hat ein ungewöhnliches Hobby. Neben der Paracelsus-Apotheke betreibt der 54-Jährige das Albishorn, ein Restaurant in den Bergen. Damit hat er noch viel vor – und wird dafür die Pharmazie verlassen.

Warum er als Apotheker ein Restaurant gekauft habe? „Weil das der schönste Ort im Kanton Zürich ist“, sagt Reitzer. Das Ausflugsrestaurant liege „absolut genial“, schwärmt er. Über Jahre hinweg war er selbst Kunde im Albishorn. Weil das Restaurant jedoch kein „Renditeobjekt“ sei, habe es eine ungewisse Zukunft gehabt. Reitzer kaufte es, um das Lokal zu erhalten.

Das Bergrestaurant ist nur zu Fuß erreichbar, es liegt in einer Schutzzone. Lediglich Lieferanten dürfen das Gebäude mit dem Auto anfahren. Vom Parkplatz dauert die Wanderung nach oben etwa 25 Minuten. Dort wartet in 900 Metern Höhe ein Ausblick über Zürich und auf die Alpen – sowie eine vielfältige Küche. „Mein Koch probiert eigentlich alles; von regionalen Gerichten über Flammkuchen zu Burgern“, sagt Reitzer. Das Restaurant ist ganzjährig geöffnet und hat 120 Plätze. „An schönen Sonntagen ist es sehr voll, bei schlechtem Wetter ist natürlich weniger los.“

Reitzer hat nach einer Ausbildung zum Drogisten noch Pharmazie studiert. Erfahrung in der Gastronomie hatte er bislang nicht: „Aber da lernt man unglaublich schnell dazu“, sagt er. Er hat das Albishorn bereits vor drei Jahren gekauft. Selbst führt er es allerdings erst seit zwei Monaten; zuvor hatte er Mieter.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Apothekenkooperationen

Doppelspitze für Farma-Plus»

Apothekenkosmetik

Caudalíe bei Flaconi»

Versandapotheken

So viel erwirtschaften DocMorris & Co.»
Politik

„Der Gesundheitsminister macht, was er will“

Pharmaziestudent schreibt an Kramp-Karrenbauer»

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Therapieresistente Depression

FDA: Zulassungsempfehlung für nasales Esketamin»

Parallelimporte

Weitere Arzneimittel auf „Sperrliste“»

Schilddrüsenpräparate

L-Thyrox: Hexal bringt Kalenderpackung»
Panorama

Großhändler

Bombenfund: Alliance Nürnberg kann nicht mehr liefern»

Versandhandel

Homöopathie-Regal bei Ebay»

Urlauber willkommen

Schlafen in der Apothekerwohnung»
Apothekenpraxis

LABOR-Download

Kundenflyer: Angaben zur Blutzuckermessung»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»
PTA Live

DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen»

Rezeptur

Isotonisierung von Augentropfen: So wird gerechnet»

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»
Erkältungs-Tipps

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»