Revision

Wenn der Pharmazierat kommt APOTHEKE ADHOC, 22.06.2019 08:26 Uhr

Berlin - Kündigt sich der Pharmazierat an, steht das ganze Apothekenteam unter Druck. Die Apothekenrevision steht an. Diese gilt es zu überstehen. Alles wird überprüft und jeder bekommt eine Aufgabe. Ein Erfahrungsbericht.

KW 21 – für diese Woche hat sich der Pharmazierat angekündigt. Wann genau er kommt, weiß keiner. Nicht dass wir nicht genug zu tun hätten: Durch einen Krankheitsfall der Apothekenleiterin und die plötzliche Zusammenlegung zweier Apotheken ist einiges liegen geblieben. Die Revision ist unsere neue Herausforderung.

Nach Wochen der Vorbereitung ist es soweit. Es ist Montag. Der Betrieb läuft wie immer. Aber alle stehen unter Strom, ob er heute kommt? Müssen wir die ganze Woche so angespannt sein? Ein älterer Herr betritt die Apotheke, eine Stofftasche um den Arm tragend. Ich ahne es. Er lächelt und sagt „Guten Morgen, ich bin der Pharmazierat.“ Jetzt beginnt die Prüfung. Ich bitte ihn herein. Er macht einen netten Eindruck, stelle ich erleichtert fest.

Wir führen ihn durch die Apotheke. Dann schaut er sich von alleine um und stellt hin und wieder Fragen. Er will zum Beispiel wissen, welche Informationen wir zu den Themen „Schwangerschaft und Stillzeit“ und zu „Tierarzneimitteln“ haben und fragt nach den Arzneibüchern. In der Offizin schaut er sich den OTC- und Freiwahlbereich der Apotheke an und pickt sich einen Tee aus der Freiwahl raus. Was hat das wohl zu bedeuten?

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Strompreise im Vergleich

Energiekosten-Check für Apotheken»

Geräte, Anschluss, Weiterbildungen

Noventi bringt TI-Komplettpaket»

Offener Brief an CDU-Politiker

Selber absurd! Kuck kontert Hennrich»
Politik

Personalkarussell

Schmidt, Kiefer, Becker – ABDA vor dem Umbruch»

Trennung von GKV und PKV

Studie befeuert Debatte um Einheitskasse»

Verbesserte Notfallversorgung

Kassen loben Spahn»
Internationales

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»

750 Millionen Dollar Strafe verhängt

„Baby Powder“-Klagen: Weitere hohe Strafe gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

Diastolische Herzinsuffizienz

Bufalin: Krötengift als Therapieoption?»

Bestand der Notfalldepots abgelaufen

Diphterie-Antitoxin nicht mehr verfügbar»

Erst kauen, dann behandeln

Bitter-Kaugummi als Diagnostikum»
Panorama

Infektionskrankheiten

Coronavirus: Erster Mensch stirbt in Europa»

TV-Tipp

Doku: „Gedopte Gesellschaft – Streitfall Ritalin und Co.“»

TV-Tipp

Arte: Homöopathie – Sanfte Medizin oder Hokus Pokus?»
Apothekenpraxis

Online-Kommunikation

Live-Chats für Apotheken: Die wichtigsten Anbieter»

„Hallo, ist da jemand?“

Apotheken im Live-Chat: Der Test»

Nach dem Ruhestand ist noch nicht Schluss

„Ich habe mal überlegt, mit 70 aufzuhören“»
PTA Live

Kationisch, instabil und schlecht kombinierbar

Rezepturtipp: Oxytetracyclin»

Ab in die Selbstständigkeit

PTA, Kosmetikerin und zweifache Mutter»

Personalsuche mit Royals

Stellenanzeige: Apotheke wirbt mit Harry & Meghan»
Erkältungs-Tipps

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»

Erkältungen vorbeugen

Keimquellen: Tastatur, Türklinke & Co.»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»