Telemedizin

Doctor2Go: Gynäkologen beraten jetzt online Alexandra Negt, 30.01.2020 15:01 Uhr

Berlin - Deutschlands erste telemedizinische Gynäkologie-Praxis ist eröffnet. Dorota und Philipp Kisker gründeten Doctor2Go, um Patientinnen eine schnelle und unkomplizierte frauenärztliche Beratung zu ermöglichen. Die Kosten tragen die Patientinnen selbst.

Die beiden Frankfurter Dorota und Philipp Kisker sind beides Fachärzte für Gynäkologie und Geburtshilfe. Frau Kisker ist darüber hinaus Spezialistin für Pränatalmedizin. Das Ziel der beiden ist die ausführliche Beratung des Patienten ganz ohne Zeitdruck. Die telemedizinische Beratung soll dort ansetzen, wo Fragen nach einem Praxisbesuch offengeblieben sind. Beide sind sich bewusst, dass es im Praxisalltag zu Zeitnot kommt und zahlreiche Patientinnen ihre Fragen nicht angemessen stellen können. Durch die verbindliche Online-Terminvergabe wollen sie den Frauen ein angemessenes Zeitfenster für Fragen bieten.

Bei einer Terminbuchung kann die Patientin zwischen den Mediziner und der Dauer des Termins wählen. Zur Auswahl stehen zehn oder zwanzig Minuten. Freie Termine sind zahlreich vorhanden, auch am Wochenende kann man sich beraten lassen. Zeitlich liegen die Termine zwischen 10 und 20 Uhr. Nach dem Eintragen der Patientendaten ist der Termin verbindlich gebucht. Wird der Termin nicht wahrgenommen oder zu spät abgesagt (24 Stunden vorher) werden 10 Euro in Rechnung gestellt. Die Beratung an sich kostet, je nach Aufwand und Länge, zwischen 20,11 Euro und 46,64 Euro. Die Rechnung wird nach dem Arztgespräch ausgestellt.

Zum Behandlungsspektrum gehören Themen, die nach Auffassung der Gründer eine intensivere und ausführlichere Beratung benötigen. Hierzu zählen bestimmte Erkrankungen wie Endometriose, das Vorhandensein von Myomen und einzelne Hormonstörungen. Des weiteren gehören die Themen Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sowie die Pränatalmedizin zu den Behandlungsschwerpunkten. Patientinnen können hinsichtlich Therapie und Verhaltensmaßnahmen informiert werden. Im Gespräch kann beispielsweise geklärt werden, welche Therapien und Untersuchungen wichtig und sinnvoll für die jeweilige Frau sind.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Rechtliche Lage nicht eindeutig genug

Österreich: Apotheken stoppen Testungen»

Weniger Komplikationen, niedriges Sterberisiko

Prävention: ASS bei Covid-19»

Corona-Eindämmung

Lauterbach für „Wellenbrecher-Shutdown”»
Markt

Pharmakonzerne

Bayer holt Entwicklungschef von Roche»

eRezepte vom Telemedizin-Anbieter

Teleclinic startet Apothekenportal»

Auswirkungen der Corona-Pandemie

Pfizer verdient im dritten Quartal weniger»
Politik

Corona-Maßnahmen

Merkels neuer Lockdown – Lauterbach fordert Kontrollen in Privatwohnungen»

Grippeimpfstoffe

BMG: Vorräte in Praxen und Apotheken»

Nationales Gesundheitsportal

Schinnenburg: BMG sollte Marketing machen»
Internationales

Krankenhäuser überlastet

Trotz Corona-Infektion: Ärzte und Krankenpfleger arbeiten weiter»

Wegen drohender Opioid-Strafen

Walmart verklagt US-Regierung»

Opioid-Epidemie in den USA

Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ancotil & Protamin: Nur mit Sterilfilter»

Erprobung in den USA

Corona-Impfstoff: AstraZeneca nimmt klinische Studie wieder auf»

Schutzeffekt in Phase-III

Grippeimpfstoff: Tabakpflanze statt Hühnerei»
Panorama

Zwei Münchner Tatverdächtige

Ermittler heben Netzwerk für illegalen Arzneimittelhandel aus»

Brandsätze gegen Fassade geworfen

Anschlag auf RKI – Staatsschutz ermittelt»

Kunstautomat an der Apotheke

Mini-Gemälde statt Zigarette»
Apothekenpraxis

Argumente am HV

Beratungstipps: Die gängigsten Corona-Mythen»

Tipps vom Kommunikationscoach

Die beste Reaktion auf Maskenverweigerer und Verschwörungsanhänger»

aposcope-Umfrage

Corona-Test in Apotheken: Jede Zweite wäre dabei»
PTA Live

Abfallmanagement

Wohin mit den Corona-Proben?»

Qualifikation, Meldepflicht, Abrechnung

Coronatests in Apotheken – Was muss beachtet werden?»

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»
Erkältungs-Tipps

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»