Nahrungsergänzungsmittel

ZeinPharma: Vom Kinderzimmer zur Nummer 1 Nadine Tröbitscher, 26.11.2019 15:09 Uhr

Berlin - „Wer seine Produkte liebt, der stellt sie selber her“, sagt Dr. Naggar, Veterinärmediziner und Gründer von ZeinPharma. Seit 1999 gibt es die Produkte aus Nauheim bei Frankfurt, das mit 3 Präparaten startete.

„1999 legte mein Vater den Grundstein zur Unternehmensgründung in meinem Kinderzimmer“, erinnert sich Moujahed Naggar. „Wir hatten eine kleine Vier-Zimmer-Wohnung und jeden Morgen saß mein Vater gegen sechs, sieben Uhr an seinem Schreibtisch, den er sich dort eingerichtet hatte und arbeitete.“ Die Tragweite der Arbeit seines Vaters hat der damals 16-Jährige noch nicht gesehen und erkannte erst viel später dessen enorme Leistung.

Was der Vater im Kinderzimmer plante, war „die Entwicklung hochwertiger und effektiver Nahrungsergänzungsmittel“. Grundlage war zum einen die Affinität des Tierarztes zur Naturheilkunde sowie das Wissen, welche Wirkung der Einsatz natürlicher Heilmittel bei Tieren hat. Parallel pflegte Dr. Naggar einen Austausch mit Kollegen in der ganzen Welt. ZeinPharma startete 1999 mit drei Produkten – Omega-3, Cranberry und Maca. Heute gehören 130 Produkte zum Portfolio. Partner oder ein finanzielles Investment hat es nicht gegeben. „Mein Vater hat das Unternehmen von der Pike auf mit eigenem Kapital gegründet.“

„Offene Türen haben wir nicht eingerannt“, erinnert sich der heutige Geschäftsführer. Die Apotheken haben die Produkte damals abgelehnt. Erfolgreicher war der Vater jedoch im Ausland gewesen, wo er über Jahre ein Netzwerk aufbauen und Kleinstmengen der Produkte vertreiben konnte. Der deutsche Markt schien unerreichbar und stand erst einmal nicht zur Debatte. Bis schließlich der Sohn ins Geschäft einbezogen wurde.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»

Auktionsplattformen

„Potenzpillen-Testpaket“ auf Ebay»
Apothekenpraxis

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»