Nahrungsergänzungsmittel

Neues Management bei Promedico APOTHEKE ADHOC, 13.11.2019 15:23 Uhr

Berlin - Promedico hat das Führungsteam ausgeweitet: Reinhard Wagner ist ab sofort stellvertretender Geschäftsführer beim Pure-Vertriebspartner. Zudem ist Alina Lauchart für den Bereich Marketing und Kommunikation verantwortlich.

Das Geschäft von Promedico wird vom Sohn des Firmengründer Alexander Wallenko geführt. Wagner ist seit mehreren Jahren für das Grazer Unternehmen tätig und künftig auch für den neu geschaffenen Bereich „Business Development“ zuständig. Dabei soll es um die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens gehen. Die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern soll forciert werden. Er wird auch für Produktentwicklung und Qualitätsmanagement zuständig sein.

Auch die neue Marketing- und Kommunikatinschefin ist seit mehreren Jahren für Promedico beschäftigt. Lauchart ist laut Firmenangaben die erste Frau auf Management-Ebene. Neben ihrer Expertise auf den Gebieten Kommunikation und Onlinemarketing bringe sie Wissen im Aufbau und der Weiterentwicklung von Markenauftritten mit. „Ich sehe die beiden neu entstandenen Bereiche als große Chance der Weiterentwicklung, auch teilweise Neuerfindung, für Promedico und für jeden einzelnen Mitarbeiter“, sagte Wallenko.

Das Unternehmen wurde 1986 von Heinz Wallenko gegründet. Seit 1998 vertreibt die Firma die Mikronährstoffmarke Pure Encapsulations aus den USA. 2017 übernahm Nestlé den kanadischen Hersteller Atrium samt der Marke. Dem österreichischen Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitern gehören die Exklusivrechte für Pure in Deutschland und Österreich, daran wird sich auch auf absehbare Zeit nichts ändern. Auch neue Produkte werden in Graz entwickelt, zweites Standbein ist die Pro Academy. Die Tochter des Gründers, Dagmar Wallenko, leitet den Kundenservice und auch seine Frau Martina ist seit 30 Jahren im Betrieb.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Cordelia Röders-Arnold im Interview»

App der Pharmaindustrie

„Digitale Hausapotheke“: Standleitung zum Patienten»

Nahrungsergänzungsmittel

Drogerie: Boom bei Trinkkollagen»
Politik

ZytoService-Skandal

DAK richtet Kummertelefon ein»

Digitalisierung

TK-Safe: 250.000 Nutzer für Gesundheitsakte»

Berliner Aderlass

Komplette Klinikabteilung wechselt zur Konkurrenz»
Internationales

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»

750 Millionen Dollar Strafe verhängt

„Baby Powder“-Klagen: Weitere hohe Strafe gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung

Heumann: Oxycodon geht Retour»

Melanomtherapie

Pembrolizumab: Mehr Nebenwirkungen – weniger Rezidive»

Hautpflege in der Schwangerschaft

Parabene begünstigen Übergewicht bei Neugeborenen»
Panorama

Nach Massenabwanderung

Berlins Finanzsenator für Neustart bei Vivantes»

Karnevalistischer Tanzsport, Kamelle und Musik

„Im Karneval gibt´s keine Lieferengpässe“»

Infektionskrankheiten

Coronavirus: Erster Mensch stirbt in Europa»
Apothekenpraxis

Digitalisierung

Umfrage: Mehrheit der Bevölkerung will kein eRezept»

Apothekenpflicht

Urteil zu Homöopathie: 100 Prozent Zucker?»

Online-Kommunikation

Live-Chats für Apotheken: Die wichtigsten Anbieter»
PTA Live

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»

Diastolische Herzinsuffizienz

Bufalin: Krötengift als Therapieoption?»

Kationisch, instabil und schlecht kombinierbar

Rezepturtipp: Oxytetracyclin»
Erkältungs-Tipps

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»