Nahrungsergänzungsmittel

Vitaminbombe: Tetesept spielt Centrum

, Uhr
Berlin -

Die Multivitamin-Tablette „A-Z Duo Complete 50+“ von Tetesept ist als 2-Phasen-Depot-Tablette in Drogerien erhältlich. Die Aufmachung erinnert an das Produkt Centrum (Pfizer), auch die Inhaltsstoffe ähneln sich. Allerdings ist Vitamin D in deutlich höherer Dosierung enthalten.

Die „A-Z Duo Complete 50+” Tabletten enthalten verschiedene Nährstoffe in unterschiedlichen Dosierungen. Besonders hoch ist die Konzentration an Vitamin B12: Die enthaltene Menge von 100 µg entspricht 4000 Prozent der empfohlenen täglichen Menge. Der Gehalt an Vitamin D ist ebenfalls hoch: Eine Tablette enthält 25 µg Vitamin D, das entspricht 1000 I.E. und somit 500 Prozent der empfohlenen Tagesdosis. Tetesept verweist auf der Website auf weitere hochdosierte Vitamin-D-Präparate als zusätzliche Ergänzung.

Der Tagesbedarf von Vitamin A, Vitamin E, Vitamin K, Vitamin C, Vitamin B2, Pantothensäure und Selen wird laut Hersteller mit der Einnahme einer Tablette am Tag gedeckt. Eine Packung enthält 42 Tabletten.

Centrum 50+ enthält „nur“ 3 µg Vitamin B12, das entspricht 120 Prozent des täglichen Bedarfs. Auch bei Vitamin D fällt die Konzentration geringer aus – eine Tablette enthält 5 µg, was exakt dem durchschnittlichen Tagesbedarf entspricht.

Das Produkt kommt unter dem Motto „A-Z“ daher, bei Centrum heißt es „Von A bis Zink“. Auch der Regenbogen wurde auf der Verpackung aufgegriffen. Auf der Verlängerung des Rückkartons sind dieselben Botschaften zu finden: „Abwehrkraft“ statt „Abwehrkräfte“, „Sehkraft“ statt „Augen“, „Energie“ statt „Vitalität und Energie“. „Gehirn“ und „Zellschutz“ sind identisch.

Das Besondere an der Multivitamintablette von Tetesept ist die Formulierung: In der 2-Phasen-Depot-Formel sind die fettlöslichen Vitamine zusammen mit Jod getrennt von den wasserlöslichen Vitaminen zusammen mit Kupfer, Zink, Selen, Magnesium und Calcium in der Tablette verarbeitet. Laut Hersteller verbessert die verzögerte Abgabe der wasserlöslichen Vitamine die langfristige Versorgung.

Der Stoffwechsel ändert sich im Alter: Der Energiebedarf sinkt, der Bedarf an einzelnen Nährstoffen steigt. Hierzu zählt beispielsweise Vitamin B12, dieser Stoff trägt zur Funktion des Energiestoffwechsels bei. Aufgrund der altersbedingten verringerten Magensäureproduktion kann die Aufnahme des Vitamin B12 verringert sein. Ebenso steigt der Bedarf an Vitamin C zur Aufrechterhaltung des Immunsystems. Personen ab 65 Jahren sind häufig mit Vitamin D unterversorgt. Die körpereigene Vitamin D Synthese über die Haut nimmt im Alter ab.

Tetesept bietet weitere Nahrungsergänzungsmittel und Arzneimittel mit Ähnlichkeit zu bekannten Produkten an: So besitzt das Vitamin B12 Präparat „Vita-Kick“ genau wie Vitasprint (Pfizer) eine rot-weiße Verpackung und auch die Trinkflaschen ähneln sich. Das Nahrungsergänzungsmittel „FemiBaby“ ähnelt in Namen und Aufmachung dem Produkt Femibion (Procter & Gamble). Die „Baldrian Nacht Schlaf Dragees“ ähneln in Farbgebung und Motiv dem Präparat Baldriparan (Pfizer). Eine Tablette Baldriparan enthält 441,35 mg Trockenextrakt aus Baldrianwurzel, das Pendant von Tetesept ist gleich hoch dosiert. Bei Anginson ist die Ähnlichkeit zu Anginetten (Klosterfrau) deutlich zu erkennen.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Internetkonzern profitiert von Corona
Amazon: Marktplatz wächst – immer mehr Exporte »
Discounter bringt Schlafmittel
Melatonin bei Aldi »
„Volle Power für Ihr Immunsystem“
Wenn NEM zu viel versprechen »
Mehr aus Ressort
Transport- und Energiekosten bereiten Sorge
Phoenix: Mehr Umsatz, weniger Gewinn »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Deckelung der 3-Prozent-Marge
Sparpaket: Geschacher um Apothekenhonorar»
Kritik nach Beragena-Fall
Hänel: Inkassopflicht muss weg»
Staatssektretär überrascht mit Ansage
Spargesetz: Geht da noch was?»
EMA empfiehlt Antikörperpräparat
Beyfortus: Passive Immunisierung gegen RSV»
Zytostatikum & Immunsuppressivum
Melanomrisiko durch MTX?»
EU-Kommission sichert 10.000 Einheiten
Affenpocken: Was kann Tecovirimat?»
Limit für geringfügige Beschäftigung erhöht
Minijob: 70 Euro mehr verdienen»
A-Ausgabe Oktober
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Debatte geht in die nächste Runde
EMA befürwortet Biosimilar-Austausch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»
Was wird von der Kasse erstattet
Retaxgefahr: Sprechstundenbedarf auf Rezept»