Exklusiv bei dm

Tetesept: Auf Femi Baby folgt Femi Mama APOTHEKE ADHOC, 05.07.2019 15:19 Uhr

Berlin - Tetesept hat das Sortiment für Schwangere erweitert. Unter der Dachmarke wird neu eine Creme gegen Dehnungsstreifen und für Mütter ein Nahrungsergänzungsmittel für Haare und Haut an angeboten – exklusiv bei dm.

Die neuen Produkte sind vom Design her an das Folsäure-Kombimittel Femi Baby angelehnt. Auch sie erinnern stark an die Apothekenmarke Femibion (Merck) und kommen in den Farben Weiß und Lila daher und zeigen die Silhouetten von Frauen. Die Intensiv-Creme beugt laut Hersteller Dehnungsstreifen vor und reduziert sie nachweislich.

Die Rezeptur enthält natürliche Extrakte und ist laut Tetesept frei von Parabenen, Mineralölen und Paraffinöl. Die Creme ziehe schnell ein und klebe nicht. Eine Packung à 100 ml kostet rund 10 Euro. Die Lotion soll zweimal täglich angewendet werden. Weitere Produkte gegen Schwangerschaftsstreifen gibt es von Weleda, Bi-Oil und Frei Öl.

Zudem wird bei dm das Schwesterprodukt Femi Mama Haare & Haut angeboten. Es soll speziell für Frauen nach der Geburt und stillende Mütter geeignet sein. Empfohlen wird eine Tablette täglich. Das Produkt enthält Biotin und Zink, die sich positiv auf Haare und Haut auswirken sollen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Advantage, Seresto, Droncit

Bayer verkauft Tiergesundheit an Elanco»

Nebenwirkungen.de

„Arzneimittelkommission nimmt die Patienten nicht ernst“»

Rechenzentren

AvP erweitert Geschäftsführung»
Politik

Pharmaindustrie

BPI: Kommunikationschef gesucht»

Medizinische Versorgung

Casting in Kollnburg: Josefa und die Arztsuche»

Telemedizin

Ministerium: WhatsApp-Krankenschein ungültig»
Internationales

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»

Niederlande

Lachgas als Partydroge»
Pharmazie

Myelofibrose

FDA: Comeback für Fedratinib»

Stimmungsaufheller

Hilft dunkle Schokolade gegen Depressionen?»

Rückruf

Sumatriptan und Tranexamsäure müssen zurück»
Panorama

Job in Hamburg

Kroatische Kollegin: In Deutschland kann ich noch Apothekerin sein»

Leipzig

Polizei findet Rezeptfälscher – im Gefängnis»

Zwei Rezepturen am Eröffnungstag

Tag 1 in der eigenen Apotheke: „Der ganz normale Wahnsinn geht direkt los“»
Apothekenpraxis

OLG begründet Preisfreigabe

Wer Rx-Boni gewährt, darf auch billiger einkaufen»

Constella-Kostenübernahme

Geheime Absprache: Kasse gibt Retax-Ehrenwort»

Hilfsmittelversorgung

Retax-Protest: Apothekerin will Kasse wechseln»
PTA Live

Ausbildung

Rezeptur-Premiere für chinesische PTA-Schüler»

Ausbildung

PTA-Praktikantin: Skepsis im Team»

So kommt die Medizin ins Kind

Fünf Tipps zur Medikamentengabe bei Kindern»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»