Erektile Dysfunktion

Stada bringt XS-Vardenafil APOTHEKE ADHOC, 06.05.2019 14:50 Uhr

Berlin - Vardenafil verlor Ende 2018 als letzter PDE-5-Hemmer nach Sildenafil und Tadalafil den Patentschutz. Seitdem wurden zahlreiche Generika auf den Markt gebracht. Nun zieht auch Stada nach und versorgt den Patienten mit neuen Zwischengrößen.

Sowohl Levitra (Bayer) wie auch die verschiedenen Generika sind bisher in drei unterschiedlichen Packungsgrößen à 4, 8 oder 12 Tabletten auf dem Markt. Seit Mai ist nun auch Stada mit Vardenafil vertreten: Der Hersteller führt neben den bisherigen Standardgrößen weitere Zwischengrößen ein: Bei den Stärke à 10 und 20 mg wird es zusätzlich Packungseinheiten mit 24 und 36 Tabletten geben. Vardenafil Stada 20 mg ist auch in einer kleineren Einheit mit nur zwei Tabletten erhältlich.

Die Erfahrung habe gezeigt, dass neben den gängigen Packungsgrößen verstärkt auch nach kleineren oder größeren Packungen gefragt werde, sagt eine Sprecherin: Darauf sei nun bei der Einführung von Vardenafil reagiert worden. Die neuen Größen sollen dem behandelnden Arzt mehr Flexibilität in der Therapie ermöglichen.

Folgende Packungsgrößen sind erhältlich:

  • 5 mg, 4 Stück: Levitra, Aristo, Holsten, Neuraxpharm, Stada, Zentiva
  • 10 mg, 4 Stück: Levitra, Aristo, Holsten, Neuraxpharm, Stada, TAD, Zentiva
  • 10 mg, 8 Stück: Holsten, Neuraxpharm, Stada
  • 10 mg, 12 Stück: Levitra, Aristo, Holsten, Stada, TAD, Zentiva
  • 10 mg, 20 Stück und 30 Stück: Aristo
  • 10 mg, 24 Stück und 36 Stück: Stada
  • 20 mg, 2 Stück: Stada
  • 20 mg, 4 Stück: Levitra, Aristo, Holsten, Neuraxpharm, Stada, TAD, Zentiva
  • 20 mg, 8 Stück: Holsten, Stada, TAD, Zentiva
  • 20 mg, 12 Stück: Levitra, Aristo, Holsten, Stada, TAD, Zentiva
  • 20 mg, 20 Stück und 30 Stück: Aristo
  • 20 mg, 24 Stück: Stada, TAD
  • 20 mg, 36 Stück: Stada
  • 20 mg, 48 Stück: TAD

Preislich orientiert sich Stada noch am Original von Bayer; wegen der Möglichkeit der Anrechnung auf den Herstellerrabatt ist mit einer Absenkung auf das generische Niveau zu rechnen. Die Generika kosten bei den Standardgrößen etwa die Hälfte: So liegt der Apothekenverkaufspreis (AVP) für die 10 mg à 12 Stück bei Levitra bei 90 Euro. Das Generikum von Holsten kostet im Vergleich nur 47 Euro, Zentiva liegt mit knapp 44 Euro noch darunter.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»
Politik

Masernimpflicht

Länder: Probleme mit Dreifach-Impfstoff»

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»
Panorama

Auktionsplattform

Rx-Asthmamittel FormoLich bei Ebay»

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»

Vorbereitungskurs

1040 Unterrichtseinheiten zur Approbation»
Apothekenpraxis

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»

Apothekenkooperationen

Guten-Tag-Apotheken: „Wir halten jeden Preis“»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»
PTA Live

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»