PDE5-Kampagne

1A und die erigierten Mundwinkel APOTHEKE ADHOC, 10.09.2019 13:45 Uhr

Berlin - 1A Pharma fährt aktuell eine Aufklärungskampagne zum Thema erektile Dysfunktion. Apotheken erhalten dazu die Broschüre „Was fürchten Männer am meisten?“ Bei Youtube gibt es ein Erklärvideo in vier Sprachen. Das vermeintlich heikle Thema wird jeweils mit einem Strichmännchen-Gesicht erklärt – bei dem der Mund den Penis repräsentiert…

Die Flyer für die Apotheken verweisen auf das Video. Motto: Verstehen statt verdrängen. In sachlichem Ton erfährt der Zuschauer dort etwas über den Einfluss von Alkohol, Nikotin und Drogen insgesamt auf die Potenz. Als andere mögliche Ursachen für eine erektile Dysfunktion werden verschiedene Herzkreislauf- und Stoffwechselerkrankungen aufgezählt. Aber auch die Psyche spiele eine wichtige Rolle: „Stress, die Angst, im Bett zu versagen, oder Probleme in der Partnerschaft können Erektionsstörungen verursachen“, heißt es im Video.

Von einer erektilen Dysfunktion spricht man, wenn es über ein halbes Jahr zu keiner ausreichenden Erektion für einen befriedigenden Geschlechtsverkehr kommt. Eine ganze Menge könnten die Männer selbst tun, um dem Problem vorzubeugen: gesund essen, mehr Sport treiben und ausreichend schlafen. Alkohol- und Nikotinkonsum sollten reduziert werden.

Als es um die Behandlungsmöglichkeiten geht, zeigt die Comicfigur zunächst einen entsetzen Gesichtsausdruck – eben wurden direkt in den Schwellkörper injizierte Arzneimittel oder Stäbchen für die Harnröhre vorgestellt. Zweite Lösung: Hormonpflaster zur Regulierung des Testosteron-Haushalts; dem Männchen wächst ein Stoppelbart. Bei psychischen Ursachen könne eine Therapie helfen; ein Wölkchen zieht durchs Bild. Auch auf die Möglichkeit einer Operation wird hingewiesen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Kundenzeitschrift „deine Apotheke“

Exklusiv: Marcus Freitag im Podcast»

Gratis zur Digitalkonferenz

VISION.A: Tickets gewinnen und dabei sein!»

Kundenzeitschriften

Phoenix bringt Funke in Apotheken»
Politik

Randnotiz

Mit dem Wiederholungsrezept in den Ruin?»

Dauerverordnung

Wiederholungsrezept: Der Countdown läuft»

CDU-Spitze

Meyer-Heder: Spahn als Kanzlerkandidat»
Internationales

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»
Pharmazie

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»
Panorama

Bayern

Influenza: 50 Prozent über Vorjahr»

Startschuss für die fünfte Jahreszeit

Alaaf und Helau aus den „jecken“ Apotheken»

Aus Geltungssucht

Pflegehelfer spritzte Insulin – Haftstrafe»
Apothekenpraxis

Brauchtumspflege in der Apotheke

Orden, Berliner und Dreigestirn»

Streit um Refinanzierungsvereinbarung

TI-Konnektoren: Kassen wollen zahlen, DAV widerspricht»

Fragen und Antworten zum DocMorris-Verfahren

EuGH-Vorlage – worum geht es?»
PTA Live

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»

Wundheilungsfördernd und desinfizierend

Rezepturtipp: Zinkoxid und Glucocorticoide»
Erkältungs-Tipps

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»