PDE-5-Hemmer

Levitra ist generisch APOTHEKE ADHOC, 17.11.2018 09:13 Uhr

Berlin - Vardenafil ist nach Sildenafil und Tadalafil der dritte und letzte PDE-5-Hemmer, der den Patentschutz verloren hat. Vardegin ist laut TAD das erste generische Vardenafil auf dem Markt. „Bereit in nur zehn Minuten!“, wirbt der Generikahersteller.

Mehr als die Hälfte der 40- bis 70-jährigen Männer leiden unter Erektionsproblemen. Halten die Probleme länger als sechs Monate an, ist von einer erektilen Dysfunktion die Rede. Hemmstoffe der Phosphodieseterase-5 (PDE-5) werden zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei erwachsenen Männern eingesetzt. Eine Wirkung wird jedoch nur bei sexueller Stimulation erreicht. Vardenafil besitzt im Vergleich zu Sildenafil und Tadalafil mit zehn Minuten den schnellsten Wirkeintritt, so TAD. Der Wirkstoff ist zudem bei Männern mit Komorbiditäten wie Diabetes, Dyslipidämie oder Hypertonie einsetzbar. Außerdem kann auf Vardenafil zurückgegriffen werden, wenn der Betroffene auf eine Therapie mit Sildenafil nicht angesprochen hat.

Vardenafil – bekannt aus Levitra (Bayer) – besitzt eine Halbwertszeit von vier bis fünf Stunden und ist mit Sildenafil vergleichbar. Die Einnahme während einer fettreichen Mahlzeit kann den Wirkeintritt verzögern. Die selektive und reversible Hemmung der PDE-5 verhindert den Abbau von trizyklischem Guanosinmonophosphat (cGMP). Bei sexueller Stimulation wird lokal Stickstoffoxid ausgeschüttet. Durch die PDE-5-Hemmung steigt der Spiegel an cGMP im Corpus Cavernosum. Die glatte Muskulatur entspannt sich. Durch den Bluteinstrom kommt es schließlich zur Erektion.

Vardegin ist zu 10 und 20 mg in verschiedenen Packungsgrößen erhältlich. Im Handel sind Packungen zu vier und zwölf Filmtabletten zu je 10 mg. In der höheren Dosierung sind Packungen zu vier, acht, zwölf, 24 und 48 Stück auf dem Markt. Die Filmtabletten sind teilbar und ermöglichen den Patienten laut Hersteller so mehr Flexibilität. Außerdem werden die Tabletten in einzeln perforierten Blistern geliefert, was eine unauffällige Mitnahme und diskrete Einnahme ermöglichen soll. Das Generikum ist bis zu 50 Prozent günstiger als das Original und frei von Lactose, Gluten und Mannitol.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Pharmakonzerne

Boehringer erweitert Onkologie-Portfolio»

„Ambitioniert, aber erreichbar“

So plant die Sanacorp bis 2023»

Telemedizin

Doctolib bringt eigenes eRezept»
Politik

Regierungsumbildung

Spahn: Erst Apothekengesetz, dann Bundeswehr?»

Apothekenstärkungsgesetz

Schmidt: Hoch interessante Ansätze»

Apothekenstärkungsgesetz

Handelsblatt: „Mächtige Apothekerlobby“ hat sich verrechnet»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Sichelzellkrankheiten

Beschleunigte Zulassung für Crizanlizumab»

AMK-Meldung

Ausflockung bei Aripiprazol-Neuraxpharm»

Varizellen-Infektionen

Windpocken: Besser Paracetamol statt Ibu?»
Panorama

Personalnot

Traditionsapotheke schließt und hofft»

Alternativmedizin

Drei Tote: Bewährungsstrafe für Heilpraktiker»

Apothekenschwund

Sanimedius trennt sich von Steglitzer Filiale»
Apothekenpraxis

Apothekenstärkungspaket

Verordnung: 65 Millionen Euro für NNF und BtM»

Kommentar

Apothekengesetz: Die Zitterpartie beginnt»

Aus nach 400 Jahren

Einkaufstempel vertreibt historische Apotheke»
PTA Live

Philippinen, Bosnien und Herzegowina

Ausländische PTA-Schüler: „Sie sind sehr fleißig“»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Urlaubsvorbereitung»

LABOR-Debatte

Tattoos und Piercings: Problemfaktor im HV? »
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»

Wenn der Wurm drin ist

Helminthose: Tipps bei Wurmbefall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»