Vertreterversammlung

Sommer: Apobank setzt auf Non-Banking APOTHEKE ADHOC, 01.07.2019 15:05 Uhr

Berlin - In den letzten Jahrzehnten hat sich die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (Apobank) um Apotheken- und Praxisfinanzierungen und um die Finanzgeschäfte ihrer Klientel gekümmert. Angesichts der rasanten Digitalisierung im Gesundheitsmarkt stellt sich die Bank jetzt neu auf: Mit Dienstleistungen rund um die Heilberufe will die Apobank ihre Zukunft sichern. Dazu wurde unter dem Namen Naontek eine neue Gesellschaft für Onlineangebote gegründet. Losgehen soll es mit der Vermittlung von Fort- und Weiterbildungen. Ausweiten könnte die Apobank darüber aber auch ihr Rezeptabrechnungsgeschäft.

Auf der Vertreterversammlung kündigte Vorstandschef Ulrich Sommer einen grundlegenden Umbau an: Hintergrund sind die seit Jahren anhaltende Niedrigzinsphase mit sinkenden Margen im Bankgeschäft und neue digitale Angebote. „Es geht um die grundlegende Frage der Daseinsberechtigung für Banken“, sagte Sommer. Einige Studien gingen sogar davon aus, dass von den etwa 1600 Banken in Deutschland in den nächsten 10 bis 15 Jahren nur 150 bis 300 überleben würden – da ihr Geschäftsmodell wegbrechen werde, sie nicht wirtschaftlich arbeiteten oder andere Marktteilnehmer sie schlicht verdrängen würden. „Banken sind schon lange nicht mehr unangefochtener Herrscher über ihre Kundenschnittstellen“, so Sommer.

Die Bankenbranche befinde sich aktuell in einem enormen Veränderungsprozess, „den es in dieser Form für dieses Gewerbe noch nie gegeben hat“. Sommer: „Wer morgen noch da sein will, muss sich heute neu definieren und einen individuellen Wettbewerbsvorteil für sein Haus entwickeln, der natürlich auch in Zukunft Bestand haben sollte. Dazu braucht es Innovationsfähigkeit, aber auch eine Basis, die es erlaubt, mit Mut und Weitsicht den eigenen Markenkern zu schärfen.“ Daher werde die Apobank neue Lösungen zum Nutzen der Heilberufler entwickeln. Bereits zu Jahresbeginn hatte Sommer die Gründung einer Internetplattform angekündigt, auf der die Apobank Dienstleistungen anbieten will. Jetzt wurde Sommer konkreter. Entstehen soll eine „zweite strategische Säule Non-Banking“.

Gegründet wurde dazu vor wenigen Monaten die Firma Naontek. Diese Gesellschaft verfolgt laut Sommer das Ziel, Lösungen zum Nutzen der Heilberufler zu entwickeln und umzusetzen. Als erstes werde Naontek eine digitale Plattform für den Gesundheitsmarkt aufzubauen. Die Plattform soll als zentrale Anlaufstelle im Gesundheitsmarkt aufgebaut werden und sich zu einem „unabhängigen Vermittler von allen relevanten Produkten und Dienstleistungen für Heilberufler entwickeln“. Diese Plattform werde Unternehmen im Gesundheitsmarkt, Standesorganisationen, Vermittlern und anderen Netzwerk-Anbietern zur Verfügung stehen. „Ihnen wird die Möglichkeit gegeben, hier ihre Produkte digital zu präsentieren und abzuwickeln“, so Sommer.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Drogerieketten

dm: Express-Abholung ohne Apothekenkosmetik»

Hautpflege

Dermasence: Neuigkeiten und Nachfolger»

Schlafmittel

Cefanight: NEM mit Melatonin»
Politik

Bayern

Ärztetag warnt vor Missbrauch der „Ressource Arzt“»

Schätzerkreis

Krankenkassenbeitrag könnte 2020 leicht steigen»

Deutsches Gesundheitssystem

Spahn/von der Leyen: Staatliche Datensammlung angestrebt»
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

Todesfälle in Köln

Glukose vs. Lidocain: Verwechslung ausgeschlossen?»

Ophthalmika

Santen: N1-Packungen für den Therapiebeginn»

Nicht-dystrophe Myotonie

Namuscla statt Off-Label»
Panorama

Bundesweiter Rezeptbetrug

80.000 Euro Schaden: Apothekerpaar angeklagt»

Ab nach Peru

Apothekerin tauscht Filialleitung gegen Ehrenamt»

„Feiges Attentat“

Buttersäureangriff auf Arztpraxis»
Apothekenpraxis

ApoRetro – Der satirische Wochenrückblick

Willkommen in der „Höhle der Apotheker“»

Todesfälle in Köln

Zwei Apothekenmitarbeiter unter Verdacht»

Kooperationen

Farma-Plus-Apotheken testen Musik»
PTA Live

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»

PTA-Reform

Bundesrat streicht PTA-Aufsicht»

Keine Angst vor Notfallkontrazeptiva!

Pille danach: Beratung nicht „unnötig verkomplizieren“»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»

Superfood

Goldene Milch: Wundermittel oder Hype? »
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»