Maskengeld für Versender

, Uhr

Offen bleibt auch, welcher Anteil der insgesamt rund 490 Millionen Euro aus dem Fonds an die Versender geflossen ist. Um allzu große Beträge dürfte es sich aber nicht handeln: Der Versandanteil am Rx-Geschäft liegt im kleinen einstelligen Bereich und konzentriert sich weit überwiegend auf ausländische Versandapotheken. Und die erhalten ohnehin kein Geld aus dem Notdienstfonds.

Damit der Anspruch zügig umgesetzt werden kann, sollen die Schutzmasken zunächst nur durch inländische Apotheken „im Rahmen eines unkomplizierten und bürokratiearmen Verfahrens, das auf ortsnahe Apotheken ausgerichtet ist, abgegeben werden“, hieß es in der Begründung zur Verordnung.

Das ändert sich bei der zweiten Phase der Verteilung: Dann erhalten die Risikopatienten von Ihrer Krankenkasse Coupons. Damit erhalten sie zweimal sechs Masken in der Apotheke und diese jeweils 36 Euro. Daran können sich Versandapotheken genauso beteiligen wie Apotheken vor Ort: Dann können die Schutzmasken „auch durch Versandapotheken in anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union abgegeben und abgerechnet werden“.

Übrigens: Es gibt auch in Deutschland Versandapotheken, die weite Teile ihres Geschäfts in Kapitalgesellschaften ausgelagert haben. So steht hinter Medpex die Stifts-Apotheke in Ludwigshafen, hinter Eurapon die Euro-Apotheke in Bremen und hinter Zur Rose die gleichnamige Apotheke in Halle/Saale. Bei Medpex und Eurapon wurde das Versandgeschäft für einen Millionenbetrag an Zur Rose verkauft, in Halle läuft die Logistik seit jeher über die deutsche Niederlassung des DocMorris-Mutterkonzerns.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Mehr aus Ressort
Drei Wochen abgeschaltet
Facebook erlaubt Vagisan wieder »
Familienpackung für die Hausapotheke
Nasic kommt im Doppelpack »
Weiteres
Drei Wochen abgeschaltet
Facebook erlaubt Vagisan wieder»
Familienpackung für die Hausapotheke
Nasic kommt im Doppelpack»
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»