OTC-Markt 2017

Iberogast schlägt sie alle APOTHEKE ADHOC, 18.01.2018 15:20 Uhr

Berlin - 2017 war für die Apotheken kein gutes Jahr, was das OTC-Geschäft angeht. Die Packungszahl war rückläufig, der Umsatz stagnierte. Dafür konnte sich der Versandhandel einmal mehr über zweistellige Zuwächse freuen. Das geht aus aktuellen Zahlen von Insight Health hervor. Nur eine Marke sticht hervor, die in beiden Kanälen Zuwächse verbuchen konnte: Iberogast.

894 Millionen Packungen wurden laut Insight Health im vergangenen Jahr an nicht verschreibungspflichtigen Produkten in den Apotheken verkauft. Das entspricht einem Rückgang um 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Beim Umsatz sah es ein wenig besser aus: Hier lagen die Erlöse zu realen Verkaufspreisen (rAVP) mit 8,6 Milliarden Euro auf Vorjahresniveau.

Rückläufig waren die Verkäufe in der Selbstmedikation: Die Umsätze mit apothekenpflichtigen Medikamenten sanken laut Insight Health um 1 Prozent auf 5,4 Milliarden Euro, die Erlöse mit freiverkäuflichen Arzneimitteln waren um 4,4 Prozent auf 312 Millionen Euro rückläufig. Das Geschäft mit Nichtarzneimitteln, also beispielsweise Kosmetik und Nahrungsergänzungsmitteln, wuchs um 2,6 Prozent auf 2,9 Milliarden Euro.

Deutlich besser lief es im Versandhandel: Hier gab es beim Absatz ein Plus von 12,6 Prozent auf 168 Millionen Packungen und beim Umsatz ein Plus von 14,7 Prozent auf 1,8 Milliarden Euro. Alle drei Subkategorien konnten ein Wachstum aufweisen: OTC-Medikamente legten um 12,7 Prozent auf 945 Millionen Euro zu, Nichtarzneimittel um 17,9 Prozent auf 793 Millionen Euro. Außerdem wurden freiverkäufliche Arzneimittel im Wert von 59 Millionen Euro verkauft (plus 6,2 Prozen

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Online-Präsenz von Grippemitteln

Dolormin verliert Sichtbarkeit»

Naturkosmetik

Birkenstock-Kosmetik: Apotheke im zweiten Schritt»

Gesundheits-Apps

Apple Watch entdeckt 2000 Herzerkrankungen»
Politik

Westfälisch-lippischer Apothekertag

Spahn: Apothekengesetz kommt im April»

Medi24

Allianz steigt in die Telemedizin ein»

Apotheker beliefert Praxis

Verschenkte Kanülen sind keine Korruption»
Internationales

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»
Pharmazie

Lob für Studien zu Onpattro

G-BA: Beträchtlicher Zusatznutzen für fünf Wirkstoffe»

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»

AMK-Meldung

Acara zum 15. März NV»
Panorama

WIRKSTOFF.A

Social-Media-Starterkit»

Digitalkonferenz

Apotheke digital: Die Tipps der VISION.A-Speaker»

Gallery of Inspiration

Ein Herz im 3D-Druck»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Erster Test mit KI-Apotheker»

Im Notdienstplan vergessen

Apotheke leistet 40 Jahre keinen Notdienst»

Wie geht das mit den Influencern?

Du sollst keine Liebe kaufen!»
PTA Live

PTA IN LOVE auf der Interpharm

Liebe auf den ersten Blick»

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»

Zahngesundheit

Zahncreme mit „Hallo-Wach-Kick“»
Erkältungs-Tipps

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»