Flops und Tops der Erkältungssaison

, Uhr



Und die Grippemittel? Hier konnte Wick Medinait (P&G) mit dem stärksten absoluten Wachstum den Abstand zu Aspirin Complex (Bayer) weiter verringern – beide Marken lagen aber auf dem Durchschnittsniveau. Dagegen konnte Pohl-Boskamp mit GeloProsed um knapp ein Drittel zulegen, auch Rhinopront (Recordati) und Wick Daymed entwickelten sich positiv. Schwach war abermals Boxagrippal (Boehringer/Sanofi). Marktführer Grippostad (Stada) konnte im Vergleich zum Vorjahr kaum hinzugewinnen.

Gut lief es schließlich bei den Erkältungssalben: Pinimenthol (Schwabe), Transpulmin (Meda) und Pulmotin (Aristo) konnten deutlich zweistellig zulegen.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»