CGM schenkt Ärzten Videosprechstunden

, Uhr

Berlin - Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Bei der CompuGroup Medical (CGM) nimmt man eine große Unsicherheit unter Ärzten, Praxispersonal und Patienten wahr. Deshalb stellt das Unternehmen jetzt auch in Österreich die Videosprechstundenlösung „Clickdoc“ kostenlos zur Verfügung. Hierzulande gibt es das Angebot bereits seit dem 2. März.

„Videosprechstunden können helfen, die eigene Praxis zu schützen und gleichzeitig eine Ausweitung der Epidemie zu verhindern“, begründet CGM die Maßnahme. Mit der steigenden Zahl an Infektionen mit SARS-CoV-2 wachse auch in den Praxen die Angst, dass sich der Arzt oder sein Team anstecken könnten, weiß man bei CGM. „Denn schließlich sind Sie es, die im Rahmen der medizinischen Behandlung mit (potenziell) infizierten Personen in engem körperlichem Kontakt stehen.“ Das Robert Koch-Institut (RKI) empfehle, bei Verdacht auf eine Corona-Infektion den Kontakt zu anderen Menschen auf das Nötigste zu reduzieren.

Die Betreuung von infizierten Patienten oder Verdachtsfällen über die Videokommunikation sei eine einfache und vor allem sichere Lösung für alle Seiten, so CGM. Die eigene Lösung könne umgehend allen Ärzten und Patienten zur Verfügung gestellt werden und sei sofort einsatzbereit. Ärzte müssen sich allerdings registrieren, um per E-Mail eine Benutzerkennung zu erhalten. Die Videosprechstunde selbst läuft als Web-App. Das Endgerät des Arztes benötigt ein Mikrofon, eine Webcam oder eine integrierte Kamera.

Die Patienten erhalten über den Arzt dann eine ID und können sich damit über Smartphone, Laptop oder PC zur Videosprechstunde einloggen. Ein Download oder eine Installation sind dem Softwarehaus zufolge nicht notwendig. Bis zu fünf Teilnehmer gleichzeitig können bei einer Videokonferenz zugeschaltet werden – beispielsweise Angehörige oder Spezialisten.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Großhandel Kippels (CDU) besucht Noweda
Kippels (CDU) besucht Noweda»
Erklärung für schwere Verläufe?
Seneszenz: Sars-CoV-2 lässt Zellen altern»
Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx»
Chronische Nierenerkrankung
Astellas bringt Evrenzo bei Anämie»