Multiple Sklerose

Cannabis-Kaugummi: Klinische Studie in Startlöchern Deniz Cicek-Görkem, 01.11.2018 09:42 Uhr

Berlin - Arzneistoff-haltige Kaugummis werden pharmazeutisch in der Nikotinersatztherapie sowie gegen Reiseübelkeit eingesetzt. Ein Biotechnologie-Unternehmen namens Axim stellt nun Cannabis-haltige Kaugummis für eine klinische Prüfung her. Die erste Studie soll in den Niederlanden durchgeführt werden.

Das in den USA ansässige Unternehmen erhielt kürzlich von der niederländischen Regierung ein GMP-Zertifikat, um Prüfmedikamente für klinischen Studien herzustellen. Das Kaugummi hat den Namen „MedChew Rx” und enthält 5 mg Cannabidiol (CBD) sowie 5 mg Tetrahydrocannabinol (THC). Das Cannabis für dieses Produkt wird von Bedrocan geliefert. Das Medikament wurde entwickelt, um Schmerzen und Krämpfe bei Patienten mit Multipler Sklerose (MS) zu behandeln. Wie Bedrocan mitteilt, soll das niederländische VU University Medical Center in Amsterdam die klinischen Prüfungen übernehmen.

Laut Lekhram Changoer, Leiter der Technologie-Abteilung von Axim, handelt es sich um eine sozial akzeptierte und benutzerfreundliche Darreichungsform. „Kauen hat einen erheblichen Effekt, es aktiviert das Gehirn. Wissenschaftler der Vrije Universiteit in Amsterdam haben bewiesen, dass die Medikamente beim Kauen eine größere Wirkung haben, insbesondere bei Schmerzen.“ Dem Wissenschaftler zufolge haben die Ärzte positiv auf die Kaugummis reagiert. Nicht alle Patienten können oder möchten einen Verdampfer verwenden. Kaugummi seien einfacher in der Anwendung. Angedacht sei, dass der Patient etwa 20 Minuten an einem Kaugummi kaut. Die Aufnahme der Wirkstoffe soll dann über die Schleimhäute in der Wange erfolgen.

Ziel ist es, eine Arzneimittelzulassung für das Cannabis-Kaugummi in den USA und in Europa zu bekommen. Doch bis dahin müssen klinische Studien erst zeigen, dass das Mittel wirkt. Changoer zufolge zeigen vorläufige Studien zur Kombination aus CBD und THC bereits positives Ergebnisse. „Die Forschung wird uns mehr Einblick in die Dosierung geben”, sagt der Forscher. Er rechnet damit, dass mindestens drei Jahre vergehen, bis das Kaugummi auf dem US-Markt erhältlich sein wird.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Rechtliche Lage nicht eindeutig genug

Österreich: Apotheken stoppen Testungen»

Weniger Komplikationen, niedriges Sterberisiko

Prävention: ASS bei Covid-19»

Corona-Eindämmung

Lauterbach für „Wellenbrecher-Shutdown”»
Markt

Pharmakonzerne

Bayer holt Entwicklungschef von Roche»

eRezepte vom Telemedizin-Anbieter

Teleclinic startet Apothekenportal»

Auswirkungen der Corona-Pandemie

Pfizer verdient im dritten Quartal weniger»
Politik

Grippeimpfstoffe

BMG: Vorräte in Praxen und Apotheken»

Nationales Gesundheitsportal

Schinnenburg: BMG sollte Marketing machen»

Apothekenstärkungsgesetz

Nach 4 Jahren: Ausschuss gibt VOASG letzten Schliff»
Internationales

Krankenhäuser überlastet

Trotz Corona-Infektion: Ärzte und Krankenpfleger arbeiten weiter»

Wegen drohender Opioid-Strafen

Walmart verklagt US-Regierung»

Opioid-Epidemie in den USA

Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ancotil & Protamin: Nur mit Sterilfilter»

Erprobung in den USA

Corona-Impfstoff: AstraZeneca nimmt klinische Studie wieder auf»

Schutzeffekt in Phase-III

Grippeimpfstoff: Tabakpflanze statt Hühnerei»
Panorama

Zwei Münchner Tatverdächtige

Ermittler heben Netzwerk für illegalen Arzneimittelhandel aus»

Brandsätze gegen Fassade geworfen

Anschlag auf RKI – Staatsschutz ermittelt»

Kunstautomat an der Apotheke

Mini-Gemälde statt Zigarette»
Apothekenpraxis

aposcope-Umfrage

Corona-Test in Apotheken: Jede Zweite wäre dabei»

adhoc24

Luftfilter für die Offizin / „Wellenbrecher-Lockdown“ / Feinschliff für VOASG»

Grußbotschaft aus der Quarantäne

Lächeln, Runzeln, Schulterzucken: Spahn im Körpersprache-Check»
PTA Live

Abfallmanagement

Wohin mit den Corona-Proben?»

Qualifikation, Meldepflicht, Abrechnung

Coronatests in Apotheken – Was muss beachtet werden?»

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»
Erkältungs-Tipps

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»