Cannabis

Lieferengpass: Cannabidiol als Plan B? Deniz Cicek-Görkem, 11.04.2018 14:53 Uhr

Berlin - Der andauernde Lieferengpass von Cannabisblüten macht vielen Patienten zu schaffen. Angesichts der Tatsache, dass Cannabidiol (CBD) derzeit einfacher in der Beschaffung ist, stellt sich die Frage, ob das Cannabinoid nicht zur Überbrückung verwendet werden könnte.

Die Cannabis-Pflanze enthält mehr als 80 Cannabinoide, von denen Tetrahydrocannabinol (THC) und CBD wirksamkeitsbestimmende Stoffe sind. Während THC, auch Dronabinol genannt, stark psychoaktiv wirkt und deshalb verschreibungspflichtig ist, unterliegt CBD nicht dem Betäubungsmittelgesetz (BtMG). Dies ist der Tatsache geschuldet, dass die Substanz nicht psychoaktiv wirkt. CBD ist das zweithäufigste Cannabinoid im Medizinalhanf. Als Rezepturarzneimittel ist die Substanz ein weißes bis fast weißes kristallines wasserunlösliches Pulver.

Bisher konnten Apotheken CBD als Ausgangsstoff zur Zubereitung nicht-zulassungspflichtiger Rezeptur- und Defekturarzneimittel von THC Pharm im Direktvertrieb oder von der Firma Salivi über den Großhandel beziehen. Kürzlich kam ein neuer Anbieter dazu: Seit 15. März kann „Cannabidiol alpha DAC“ mit definiertem CBD-Gehalt von 98 Prozent über die Firma Apocare bestellt werden. Das Unternehmen bietet sonst onkologische Generika an und ist ein spezialisierter Großhandel in den Fachgebieten Onkologie und Immunologie.

Das Produkt ist in den Packungsgrößen 1,5 g (PZN: 14132047) sowie 5 g (PZN 14132053) erhältlich. Die Substanz entspricht der DAC-Monographie, somit können Rezepturen nach NRF-Vorschriften hergestellt werden. Dazu gehört die „Ölige Cannabidiol-Lösung 50 mg/ml oder 100mg/ml “ gemäß NRF 22.10. Die Lösung kann unter anderem bei bestimmten Epilepsie-Formen (Dravet-Syndrom, Lennox-Gastaut-Syndrom), bei Multipler Sklerose und anderen Anwendungsgebieten eingesetzt werden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Pandemie

Coronavirus: Zwei neue Verdachtsfälle in Sachsen»

Tirol

Zwei Menschen in Österreich mit Coronavirus infiziert»

Coronavirus

Bayern streitet über Quarantäne»
Markt

Weiterentwicklung des Berufsbildes

Simons: „Auch eine Dorfapotheke kann innovativ sein“»

Patientendaten-Schutzgesetz

AOK: Gematik soll keine eRezept-App entwickeln»

Mehrkosten für Patienten

Kassen: Kein Desloratadin mehr auf Rezept»
Politik

Sonntagsfrage: Grüne jagen Union

Apotheker wollen Merz»

CDU-Krise

Merz: Spiele auf Sieg nicht auf Platz »

CDU-Parteivorsitz

Becker zur K-Frage: Habe Spahn fürchten gelernt»
Internationales

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ringbrüche bei Cyclelle und GinoRing»

RKI erweitert routinemäßige Überwachung

Atemtests nun auch für Coronavirus»

Blutvergiftung

Sepsis: Neue Empfehlungen der S3-Leitlinie»
Panorama

Kreis Göppingen

MTX-Überdosis: Klinikpatientin stirbt»

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»
Apothekenpraxis

„Der Patientenschützer“

Todesfalle Apotheke: „Hier lauern Gefahren, von denen Sie bisher nichts ahnten“»

„Das erste Mal, dass wir nicht draußen standen“

Volkmarsen: Apotheke versorgt Verletzte»

Übergangsregelung für defekte Notfallpens

Emerade: So muss das (vorläufige) Ersatzrezept aussehen »
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen

Salmonellen – Infektion durch Lebensmittel»

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»