Abgabe zum Selbstkostenpreis

Covid-19: Teleclinic bietet Do-it-yourself-Antikörpertests APOTHEKE ADHOC, 08.06.2020 07:39 Uhr

Berlin - Teleclinic bietet ab sofort Covid-19-Antikörpertests für Zuhause an: Patienten können durch ein paar Blutstropfen aus der Fingerkuppe selbst eine Probe entnehmen, die dann in einem akkreditierten medizinischen Partnerlabor getestet wird. Die Tests kommen vom Berliner Diagnostik-Unternehmen Lykon – es bietet sie nach eigenen Angaben zum reinen Selbstkostenpreis an und verdient nichts an ihnen.

„Valide Antikörper-Testungen sind in dieser nächsten Phase der Pandemie ein wichtiger Baustein, um zu verstehen, wie viele Menschen die Erkrankung bereits, vielleicht auch unbemerkt, durchlaufen haben“, erklärt Tobias Teuber, Gründer und CEO von Lykon, nach eigenen Angaben Marktführer im Bereich Blut- und DNA-Tests für Zuhause. Sein Unternehmen wolle hier einen Beitrag leisten. „Aus diesem Grund bieten wir einen Non-Profit Covid-19 Antikörpertest für den Heimgebrauch an, damit sich so viele Menschen wie möglich testen lassen können.” Auf der Lykon-Homepage können die Tests für 68,72 Euro auch direkt erworben werden. Ergebnisse erhalten die Patienten demnach innerhalb von drei bis vier Tagen.

Teleclinic deckt damit nach eigener Darstellung mittlerweile das ganze Angebotsspektrum bei Covid-19 ab: „Seit Bekanntwerden der ersten Covid-19-Erkrankungen in Deutschland bringt Teleclinic seine Ressourcen zur Eindämmung des Sars-CoV-2-Erregers ein“, so der Online-Sprechstunden-Anbieter. So sind Termine bei Covid-19-Verdacht kostenlos, Teleclinic habe dafür bis jetzt eine Gesamtsumme von 125.000 Euro ausgegeben.

Seit dem ersten April können die Teleclinic-Ärzte den Patienten PCR-Tests zur akuten Abklärung nach Hause schicken lassen. „Damit ist es Teleclinic möglich, Patient*innen von dem ersten Verdachtsmoment bis zur Genesung telemedizinisch zu betreuen“, so das Unternehmen. „Wir haben in den letzten Monaten hautnah erlebt, wie schnell und professionell die deutsche Gesundheitsversorgung auf die Krisensituation und die große Beunruhigung der Menschen reagiert hat. Es freut mich, dass auch wir durch die ärztlichen Sprechstunden und die Bereitstellung von Tests einen Beitrag leisten können”, erklärt Gründerin und Geschäftsführerin Katharina Jünger.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Großbritannien

Verdächtiges Paket bei Zulieferer von Astrazeneca entdeckt»

Neuer Therapieansatz

Covid-19: Replikations-Enzym als möglicher Angriffspunkt?»

AstraZeneca-Impfstoff

„Monate hinter Plan“: Konzernchef kritisiert EU-Kommission»
Markt

Zweite Chance für Cholesterinsenker

Sanofi: Praluent kommt zurück»

Riskant und nicht empfehlenswert

THC-Grenzwert überschritten: Warentest kritisiert CBD-Öle»

Abfüllung des Corona-Imnpfstoffs

Sanofi will Biontech/Pfizer helfen»
Politik

Erst Großbritannien, dann EU

Impfstoffstreit eskaliert: AstraZeneca und EU zoffen sich auf offener Bühne»

Datenschutzbedenken

Bundesverfassungsgericht weist Klagen gegen ePA ab»

Nacht Berichten von Bild und Handelsblatt

AstraZeneca-Vakzine: BMG bestreitet geringe Wirksamkeit bei Senioren»
Internationales

Priorisierung umgangen

Zur Corona-Impfung an den Yukon»

Ende Februar Impfbeginn

Australien lässt Biontech/Pfizer-Impfstoff zu»

Lieferverzögerungen bei Corona-Impfstoff

„Besorgniserregend“: Ministerpräsident kritisiert Hersteller scharf»
Pharmazie

Validierung fehlt

BD-Spritzen: Keine intraokulare Anwendung»

Verschreibungspflicht

Lemocin/Dorithricin bleiben rezeptfrei»

Corona-Impfstoff

AstraZeneca-Vakzine: EMA prüft Altersgruppen»
Panorama

„Verhältnis von Leistung und Vergütung“

30 Masken pro Coupon: FFP2 zum Selbstkostenpreis»

Berührendes Video einer Pflegerin

„Zwischen uns Welten (und FFP2)“»

Streit um Priorisierung

Krebspatientin klagt auf Corona-Impfung»
Apothekenpraxis

Große Studie: So entwickelt sich der Apothekenmarkt 2021

Top-Indikationen 2021: Schlaf, Stress, Beruhigung, Immunsystem»

Für wen und wofür?

Beratung: Corona-Schnelltest»

Von PCR bis Urintest

Coronatests: Die Verfahren im Überblick»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Apotheker: Keine Angst vor Corona-Jahrgang»

Entgeltfortzahlung für Mitarbeiterin

Pflegeheim: Chefin stellt PTA für Schnelltests frei»

Abgabeverbot wird gestrichen

BMG will Selbsttests für Laien freigeben»
Erkältungs-Tipps

Allergene, Kälte & Co.

Stressoren für die Lunge»

COPD, Asthma & Covid-19

Wenn der Husten chronisch wird»

Inhalieren, trinken und pflegen

Trockene Schleimhäute: Was hilft wirklich?»
Magen-Darm & Co.

Kamille, Angelika & Co.

Ätherische Öle bei Magen-Darm-Beschwerden»

Entgiftungs- und Speicherorgan

Leber: Drüse für den Stoffwechsel»

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Von hCG bis Schwangerschaftsfrühtest

Alles rund um Schwangerschaftstests»

Podcast Expertise.A

Hebammen-Wissen 2.0»

Magen-Darm-Beschwerden in der Schwangerschaft

Tipps gegen Sodbrennen & Magendruck»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Galerie

Mythen rund um das größte Organ des Menschens»

Tagsüber Schutz, nachts Regeneration

Pflege: Eine für den Tag, eine für die Nacht»