Streit um Rabatt-Aktionen und Zuzahlungsbefreiung

Vorbildlich oder unlauter? Apotheken werben mit FFP2-Boni APOTHEKE ADHOC, 05.01.2021 10:23 Uhr

Berlin - Risikogruppen erhalten kostenlose FFP2-Masken und die Apotheken die Arbeit. Aber auch das Geld dafür: Mit ein paar Tagen Abstand zum chaotischen Start der Verteilaktion hat sich für viele Apotheken gezeigt, dass sie mit der Vergütung durchaus etwas großzügiger kalkulieren können. Die Folge: Viele Apotheken nutzen die zweite Runde der Maskenverteilung für Rabatt-Aktionen. Doch manch ein Mitbewerber fühlt sich davon auf den Schlips getreten. Ist das vorbildliche Versorgung oder Marketing mit Steuergeldern?

Welcher Kunde nimmt nicht gern mehr, wenn es umsonst ist? In vielen Apotheken kriegen Menschen über 60 oder mit Vorerkrankungen ab morgen nicht nur kleine Aufschläge, sondern teils erhebliche Maskenboni: zwei Drittel beispielsweise in der Pluspunkt-Apotheke in Zeitz. Wer dort seinen Bezugsschein einlöst, erhält nicht nur die sechs Masken, die ihm zustehen, sondern gleich nochmal vier Stück umsonst dazu und obendrauf noch einen 5-Euro-Einkaufsgutschein – und die zwei Euro Zuzahlung, die die Maskenverordnung vorsieht, muss er ebenfalls nicht zahlen.

Bei der Bahnhof-Apotheke im bayerischen Peissenberg gibt es sogar noch mehr zu holen: „Doppelt hält besser“, wirbt die Apotheke auf Flyern, die gerade in der Umgebung verteilt wurden. Sie wirbt damit, den Kunden gleich 24 statt 12 Masken abzugeben: Für den ersten Coupon erhalte man zwölf statt sechs Masken und könne sich dann bereits 12 Masken für den zweiten Coupon sichern. Die wiederum muss man nicht mal abholen: Die Apotheke bietet ihren Kunden auf Wunsch auch die Zusendung per Post an.

Damit hat sich Inhaber Jan Friedl nicht nur Freunde gemacht. „Ich erwäge, das wettbewerbsrechtlich prüfen zu lassen“, sagt eine Mitbewerberin aus einer wenige Kilometer entfernten Apotheke. Ihrer Auffassung nach nutzt Friedl die Maskenverteilung, um sich einen unlauteren Vorteil gegenüber der Konkurrenz zu verschaffen. Unlauter, weil er die Kosten schließlich nicht allein stemmen muss. „Es ärgert mich, dass hier eine staatliche Aktion, die aus Steuergeldern finanziert ist, für so eine unkollegiale Werbung genutzt wird“, erklärt die Inhaberin, die anonym bleiben möchte. „Er nutzt im Grunde die staatlich zur Verfügung gestellten Gelder, die eigentlich dafür kalkuliert sind, den enormen Aufwand zu vergüten, den wir mit dieser Aktion hatten, um Marketing zu betreiben und seinen Mitbewerbern Kunden abzuziehen.“ Friedl selbst sieht das naturgemäß ganz anders.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Berührendes Video einer Pflegerin

„Zwischen uns Welten (und FFP2)“»

Russischer Corona-Impfstoff

Kommt „Sputnik V“ nach Deutschland?»

Stark erhöhte Mortalität

Covid-19 und Down-Syndrom»
Markt

FFP2-Masken

Bild: Versender teurer als Apotheke»

wegen Glyphosat-Kursverlusten

Investoren klagen gegen Bayer»

Von Antibiotika bis Vitamine

Neue Wirkstoffe und Wirkstärken»
Politik

Vertragsdetails übersehen

Kein zusätzlicher Impfstoff: Sechste Dosis wird eingepreist»

Regierungserklärung

Kontaktnachverfolgung in Bremen wieder gewährleistet»

Weniger Patienten wegen Corona

SpiFa fordert Schutzschirm für Arztpraxen»
Internationales

Indien

Feuer bei Impfstoffproduzent: AstraZeneca-Vakzine wohl nicht betroffen»

Am ersten Amtstag

Biden stoppt US-Austritt aus WHO»

Zusammenhänge werden geprüft

Frankreich: Fünf ungeklärte Todesfälle nach Corona-Impfung»
Pharmazie

Enttäuschende Studienergebnisse

Serumtherapie: Nur an den ersten drei Tagen wirksam»

Behandlungsoptionen von Covid-19

Antikörper-Therapien: Noch kein Zulassungsprozess in EU»

Spezielles Aktenzeichen

Retinoide: Schwangerschaften müssen gemeldet werden»
Panorama

Streit um Priorisierung

Krebspatientin klagt auf Corona-Impfung»

Stiftung Warentest

Luftreiniger: Aerosol-Beseitigung mit Restrisiko»

Spiegel-Interview

Drosten warnt vor zu frühem Ende der Maßnahmen nach Impferfolgen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der perfekte FFP2-Preis»

adhoc24

Verbot für Masken-Rabatt / Chargenübermittlung / Hochdosis-Vakzine»

Tipps für die Praxis

Bellingers Analyse zum 2€-Beschluss»
PTA Live

Coupons, Kosten & Co.

Starke Nerven bei der Maskenabgabe»

PTA-Ausbildung

Mehr Sprachprobleme bei PTA-Schülern»

Corona-Schutz

Impfbereitschaft in Apothekenteams steigt»
Erkältungs-Tipps

COPD, Asthma & Covid-19

Wenn der Husten chronisch wird»

Inhalieren, trinken und pflegen

Trockene Schleimhäute: Was hilft wirklich?»

Richtiges Atmen und passende Kleidung

Sport im Winter: Kalte Luft für die Atemwege»
Magen-Darm & Co.

Kamille, Angelika & Co.

Ätherische Öle bei Magen-Darm-Beschwerden»

Entgiftungs- und Speicherorgan

Leber: Drüse für den Stoffwechsel»

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Von hCG bis Schwangerschaftsfrühtest

Alles rund um Schwangerschaftstests»

Podcast Expertise.A

Hebammen-Wissen 2.0»

Magen-Darm-Beschwerden in der Schwangerschaft

Tipps gegen Sodbrennen & Magendruck»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Galerie

Mythen rund um das größte Organ des Menschens»

Tagsüber Schutz, nachts Regeneration

Pflege: Eine für den Tag, eine für die Nacht»