Rassismus-Debatte

Vandalismus: Mohren- wird zur Ohren-Apotheke APOTHEKE ADHOC, 30.07.2020 15:34 Uhr

Berlin - Die nächste Mohren-Apotheke ist Opfer einer unfreiwilligen Umbenennung geworden. Nachdem Unbekannte vergangenes Wochenende die Kieler Mohren- zur Möhren-Apotheke gemacht haben, traf die Kasseler Namensvetterin nun ein ähnliches Schicksal. Sie wurde zur Ohren-Apotheke. Inhaberin Christina Hartmann nimmt es weniger gelassen als ihr Kollege Jens Rath in Kiel. Sie hat Strafanzeige gegen Unbekannt erhoben. Aktivistin Ruth Hunstock, die sich für eine Umbenennung der Apotheke einsetzt, distanziert sich deutlich von der Aktion.

Manchen Passanten wird es sicherlich zum Schmunzeln bringen, für Inhaberin Christina Hartmann aber ist die Aktion aber gar nicht lustig. Sie steht seit Wochen in der Kritik, weil sie den Forderungen nach einer Umbenennung gegenüber nicht nachgeben will. Schon mehrfach wurde in der Presse über den Fall berichtet, eine Petition von Anti-Rassismus-Aktivistin Ruth Hunstock zur Umbenennung der Apotheke verleiht dem Fall zusätzliche Aufmerksamkeit. Wenig überraschend also, dass viele Hunstock mit der Aktion in Verbindung bringen. Doch die hat nach eigenen Angaben selbst erst am Donnerstagmittag davon erfahren – und findet deutliche Worte dazu.

„Nicht in unserem Namen!“, sagt sie und meint damit sich und ihren Ehemann, mit dem sie die Petition gemeinsam gestartet hat. „Wir heißen das nicht gut und distanzieren uns ausdrücklich davon. Mit Vandalismus oder Sachbeschädigung wollen wir absolut nichts zu tun haben.“ Auch wenn die Aktion offensichtlich ebenfalls von Gegnern des Apothekennamens durchgeführt wurde, sammeln sie damit keine Sympathiepunkte bei Hunstock. „Das macht mich sogar wütend, denn es ist absolut kontraproduktiv. Es bestärkt diejenigen, die ohnehin strikt gegen eine Umbenennung sind, und leistet uns damit einen Bärendienst. Mit dieser wahrscheinlich als Unterstützung gemeinten Aktion schaden sie unserem Anliegen nur. Hoffentlich unterlassen die Leute sowas künftig.“

Mögliche Munkeleien, sie könnte eventuell doch ihre Finger im Spiel haben, weist sie ebenfalls entschieden zurück. „Viele denken, ich würde dahinterstecken. Aber das ist doch Unsinn – als ob ich mich als 41-jährige, berufstätige Mutter nachts vor die Apotheke stellen und so etwas machen würde!“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Eindämmung von Sars-CoV-2

Drosten warnt erneut vor Herdenimmunität»

Testung von 3000 Menschen

Reutlingen: Antikörperstudie geht in die zweite Phase»

Halb so viel Valsartan

Dafiro mit falscher Wirkstärke»
Markt

Verblisterung und Einnahmekontrolle

BMWi fördert Tabletten-Dispenser»

Erstattungsfähige DiGA

AU-Schein.de: Jetzt auch App-Rezepte für 1 Euro»

Wegen Noventi-Deal

Insolvenzverfahren zu AvP vorgezogen»
Politik

Drei Viertel der Praxen nicht behindertengerecht

Barrierefreiheit: Für Apotheken Pflicht, für Praxen Kür»

BMG soll mehr Kompetenzen erhalten

Gesetzentwurf: Spahn will mehr Macht»

Kritik an Spahns Apothekenstärkungsgesetz

Freie Apotheker: VOASG gefährdet auch die Ärzte»
Internationales

Trotz steigender Infektionszahlen

Trump: „Pandemie ist bald vorbei“»

Obergrenzen für Treffen

Österreich verschärft Anti-Corona-Maßnahmen»

Projekt „Apian“

Coronatest per Drohne»
Pharmazie

Adrenalin-Notfallpens

Emerade ist zurück: Aktivierungsfehler behoben»

Stada und Aliud

Ibuprofen Retard geht retour»

Teils direkt, teils über den Großhandel

Volibris-Generika kommen»
Panorama

Pilzsaison

Giftnotruf: Weniger Anfragen wegen Pilzen»

Nachtdienstgedanken

Ist die zweite Welle schon da?»

Verkostung im KaDeWe

Arzneibuch-Elixiere für den guten Geschmack»
Apothekenpraxis

Esslingen

Nach Apothekenschließungen: Notdienst vor Gericht»

adhoc24

Corona-Tests in Apotheken / Impfbereitschaft der Teams / AvP: Rolle der BaFin»

Aussonderungsrechte bei AvP

Hoos widerspricht Apothekerverband»
PTA Live

Mikronährstoff-Stiefkinder

Wofür ist eigentlich Mangan?»

Die Pandemie-Hausapotheke

Corona-Helferlein aus der Apotheke»

Auf die Ausgangsstoffe kommt es an

Rezepturtipp: Erwärmen und ergänzen»
Erkältungs-Tipps

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»

Bronchitis, Pneumonie, Corona

Husten ist nicht gleich Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Halsschmerzen»
Magen-Darm & Co.

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»